Bauch bzw Magenschmerzen nach Joggen in 6ter Woche nach der Geburt

Hallo,

Ich war 7km joggen in der 6ten Woche nach einer unkomplizierten Geburt und 4x Teilnahme am Rückbildungskurs.
Bin auch langsam u achtsam gejoggt.
Nun habe ich seit 3 Tagen Bauch bzw eher Magenschmerzen. Hängt das damit zusammen? Werde so schnell nicht mehr joggen gehen, hab doch Sorge was dabei schief laufen kann. Kennt jemand diese Symptome in dem Zusammenhang, was hat das zu bedeuten?

1

Joggen sollte man wohl so kurz nach ner Geburt nicht.
Ist nicht sonderlich gut für den beckenboden, sagte meine Hebamme und auch im rückbildungskurs wurde dringend davon abgeraten

7

Ich habe gehört man soll am besten 1 Jahr nicht joggen 🤔 und erst Recht nicht vor abgeschlossenem Rückbildungskurs.

8

Na sag ich ja 😄

2

Ich würde sagen, dass du viel zu früh Joggen warst und mit 4 Stunden Rückbildungskurs ist dieser noch nicht abgeschlossen oder?
Joggen ist mit die ungesundeste Sportart die man nach einer Geburt machen kann. Ich persönlich würde erstmal damit aufhören, dein Beckenboden wird es dir Danken :)

3

Bloß nicht so früh joggen gehen!! Hast du das mit deiner Hebi mal besprochen? ME viel zu früh!!

4

Ja, gerade mal 6 Wochen nach der Geburt schon 7 km joggen - deine Schmerzen kommen garantiert davon.

Lass dich mal bei deinem Frauenarzt beraten wie lange die rein körperliche- hormonell unterstützte Rückbildung der Gebärmutter/BB dauert.
Wenn du ein paar Monate mal 3-4Mal wöchentlich Rückbildung/Yoga/Pilates gemacht hast, kannst du an solche Strecken beim joggen denken.

5

In unserem Rückbildungskurs hieß es: Joggen frühestens nach 9 Monaten (ja, Monaten).

6

Und wurde sogar erst nach 12 dazu geraten. Auch nur wenn man täglich seine Rückbildungen Übungen macht