Genervt vom WochenflussđŸ˜”â€đŸ’«

Huhu ihr!

Vielleicht gibt es jemand der das kennt!
Ich habe vor 4 Wochen spontan unseren kleinen Sohn komplikationslos entbunden!
Die Heilung der Geburtsverletzung gehen gefĂŒhlt gut voran (nach wenigen Tagen keine Beschwerden mehr)!

Allerdings macht der Wochenfluss gerne mal was er will🙄 inzwischen ist es das dritte mal, dass nach gelben Ausfluss noch einmal Blut kommt (2x mit Gewebeabgang) und diesmal einfach nur Blut. Das geht dann 1-2 std und versiegt wieder zu dem brĂ€unlichen Ausfluss und auch wieder ins gelbe!

Sonst geht es mir soweit wieder bestens, mein Kreislauf ist noch etwas schwach, liegt aber daran, dass mir das Essen noch schwerfÀllt!
Hebamme meint auch, dass wĂ€re noch alles im Rahmen, solange es nicht ĂŒbertrieben blutet und stehen darf er nicht!

Zum einen wollte ich mich mal ausjammern und vllt hören, dass das jemand kennt🙈

Und in 2 Wochen habe ich die Abschlussuntersuchung und da werde ich es auch noch explizit ansprechen, dass einfach noch mal genau geschaut wird! Aber fest steht, wenn das noch mal passiert, dass ich eher nachschauen lasse!

1

Das war bei mir Ă€hnlich. Man muss sich vor Augen halten, dass die WundflĂ€che ja nicht gerade klein ist und unterschiedlich schnell abheilt - dauert einfach und wĂ€hrenddessen wechselt das manchmal. Ich dachte auch mehrfach, das sei es jetzt gewesen und dann kam wieder mehr...wenn die Hebamme ein Auge darauf hat, wĂŒrde ich mir keinen Kopf machen.

2

Ist halt gut zu hören, dass es andere auch haben und nicht unbedingt mehr dahinter steckt🙈 weil ĂŒberall liest/ hört man, dass es stetig weniger wird und nicht wieder stĂ€rker werden sollte
🙈

Solange es nicht periodenstark wird und solange es am selben Tag sogar wieder weniger wird, versuche ich mir keine Gedanken zu machen 😅🙈 aber in 2 Wochen ist ja der fa-Termin und da lass ich ja auch noch mal drauf schauen 😐

Danke fĂŒr die Antwort!đŸ€—

3

Ích habe 7 Wochen lang durchgehend geblutet und es war alles OK.

4

Oh das stelle ich mir ja auch mega doof vor😐

6

Ja, war bei mir genauso...War wie eine sehr sehr lange, sehr sehr starke Periodenblutung und auch nix mit irgendwann gelblich usw...irgendwann halt weniger und dann nix mehr aber immer rot, manchmal mit brÀunlichem Anteil

weitere Kommentare laden
5

Ich kann dich sehr gut verstehen! Bei meinem Sohn hat der Wochenfluss auch total genervt, zumal ich sonst nie Binden trage und das GefĂŒhl wenn alles rauslĂ€uft wirklich nicht toll ist.

9

War bei mir (allerdings nach Kaiserschnitt) genauso. Ich hatte das GefĂŒhl, dass es immer dann rot wurde, wenn ich mich ein wenig ĂŒbernommen habe, vielleicht ist das bei dir ja auch der Fall.

10

Interessanterweise, an Tagen an denen wir immer etwas machen wollen đŸ€”đŸ™ˆ als wird mein Körper im Vorfeld sagen wollen, vergiss es mal lieber 😅