3. Orden München

Hi liebe Mamis,

Unglaublich aber wahr, ich hab trotz Anmeldung in der 19. Woche einen Platz bekommen zur Geburt. Meine ersten beiden Kids habe ich in der Geißenhofer bekommen und war an sich auch zufrieden, allerdings wünsche ich mir nun eine etwas selbstbestimmtere Geburt, vielleicht sogar im Wasser. Der dritte Orden ist auch 15 min näher an meinem zu Hause, was im Fall des Falles einfach beruhigt sollte es schnell gehen müssen.

Im Netz sind viele viele alte Erfahrungen zu finden, dachte ich frage mal nach aktuelleren Erfahrungsberichten. Im Vorstellungsvideo sprechen die Hebammen sogar von einer 1:1 Betreuung, was doch in der heutigen Zeit total unrealistisch ist, oder?

Freu mich von euch zu lesen,
Lieben Gruß

1

Ich habe 3 unserer 4 Kinder im Dritten Orden bekommen. Unsere Familienplanung ist abgeschlossen, sonst würde ich erneut dort entbinden wollen 👍.
Mein letztes Kind kam 2019 dort zur Welt.
Ich war 3x soooooooo sehr zufrieden und ganz besonders mit den Hebammen. Habe mich immer liebevoll betreut gefühlt.

Unser Großer kam 2009 in Harlaching zur Welt. Damals gab es den Hype um den Dritten Orden auch schon. Und da wir danach in den schönen Münchner Westen umzogen, war klar, dass evtl weitere Kinder im Dritten Orden geboren werden sollen. Beste Entscheidung ever 👍.

Alles Gute für dich und eine schöne Geburt 🤰

2

Danke für deine Nachricht 🙏🏻