Wann geht es los?🙄

Hallo liebes Forum,

ich bin jetzt 40+5 und verliere seit zwei Tagen Teile des Schleimpfropfs und bin gestern Nacht gegen halb 2 mit Unterleibsschmerzen aufgewacht, die kamen alle 4 Minuten ca 50 Sekunden lang, nach 1 Stunde haben ich den Wannen- (bzw. Dusch-)Test gemacht, tatsĂ€chlich hat es sich dann etwas beruhigt und ich hab mich auf Anraten meiner Hebamme wieder hingelegt, zwischendurch kamen auch wieder ein paar Wehen, aber ich bin tatsĂ€chlich eingeschlafen. Heute morgen die gleichen Schmerzen, aber viel unregelmĂ€ĂŸiger :( bei meiner großen Tochter vor 2 Jahren hatte ich einen Blasensprung bei ET+12 und da ging's Schlag auf Schlag und sehr schnell.. jetzt ist alles so anders, ging es einer von euch Ă€hnlich? So stundenlanges vor sich hinwehen mit gut aushaltbaren Wehen und dann ging es doch los? Sind die wenigstens produktiv? Und sind das noch Übungswehen oder Senkwehen oder schon Geburtswehen? Ich habe immer nur gehört "beim 2. Geht es noch schneller" und nun...naja 😄

1

Ich bin genauso ratlos wie du und ein Tag hinter dir aber ich schließe mich dir an.đŸ˜© Meine Fa sagt es braucht halt richtige Wehen und dann gehts los. Richtige Wehen nimmt man definitiv anders wahr.

2

Ich reihe mich auch ein zu den Ratlosen. Ich hatte gestern den halben Tag regelmĂ€ĂŸig Wehen. Gegen Abend wurden sie auch stĂ€rker, ab und an musste ich veratmen. Aber alles noch locker auszuhalten. Mein Muttermund ist schon lange auf und deshalb dachte jch gestern endlich es geht los. Wie empfohlen bin jch auch schlafen gegangen und was soll ich sagen. Es hat sich alles wieder beruhigt 🙈 ich bin so frustriert und es ust mir peinlich alle aufgescheucht zu haben und alles rundherum organisiert zu haben und dann geht's doch nicht los

3

Muss dir nicht peinlich sein ich war bei meinem Sohn 10 mal im Kreißsaal bevor es richtig losging da ich nicht wusste wie sich Geburtswehen anfĂŒhlten. Niemand war mir böse. Als es dann losging war ich sogar noch am raten bis sie regelmĂ€ĂŸiger aller 5 min kamen und stĂ€rker wurden. 😊

4

Danke, das haben jetzt tatsĂ€chlich mehrere gesagt und so langsam beruhigen sich meine Schwangerschaftshormone wieder 😅 ich versuche jetzt mit ein paar Hausmitteln die Wehen anzutreiben

weitere Kommentare laden