Spontan Geburt nach Ks

Hallo,
Ich habe vor einen halben Jahr Zwillinge bekommen. Die beiden stammen aus einer künstlichen Befruchtung und mussten leider wegen einer schweren Schwangerschaftsvergiftung per Kaiserschnitt geholt werden. Nun bin ich überraschend in der 15 ssw schwanger. Mein größter Wunsch ist eine spontan Geburt, da ich total schlechte Erfahrungen mit einem Ks hatte.
Hätte ich eine Chance auf eine spontane Geburt? Oder ist es eher nicht möglich, weil die Narbe zu frisch ist und man ja mindestens ein Jahr warten soll?

1

Das ist ganz unterschiedlich. Ich kenne Frauen da hat der Arzt nach 6 Monaten gesagt sie können wieder schwanger werden da die Narbe super aussah und haben dann auch teilweise spontan entbunden. Bezüglich der Narbe wird es aber wohl so laufen dass bis zur geburtsanmeldung im kk alles möglich ist. Die Ärzte schauen dann ca 4 Wochen vor ET wie die Narbe aussieht und geben dann ein go für eine spontane Geburt oder eben nicht.

2

Ich bin knapp 10 Monate nach KS wieder schwanger geworden und hab mein zweites Kind dann spontan entbunden. Die Narbe wurde nicht mal vermessen oder ähnliches. Alle Ärzte sagten, solange es keine Schmerzen an der Narbe gibt, ist alles gut :)

Alles Gute dir!

3

Achja, wichtig war wohl wo die Plazenta sitzt. Die sollte möglichst weit weg von der Narbe sitzen.

4

Unser 3. Kind war mein 1. KS (sekundäre Sectio), ich bin geplant nach 9 Monaten erneut schwanger geworden und habe dann wieder spontan entbunden.
Nach meiner Narbe hat „kein Hahn gekräht“, jedoch war ich diesbezüglich völlig beschwerdefrei.

Ich drücke dir die Daumen!

5

Meine Schwester hatte als erstes einem KS, danach 2x spontan Geburtstag 🍀

6

Hey,
Ich habe gerade dein Post gelesen und dachte : „ He?! Ich habe doch so was nicht gepostet 😂!“
Also, ich hatte meine Zwillinge ( 3. icsi) mit 34 SSW per Notkaiserschnitt bekommen. Das war sehr grauenvoll und die Narbe geht über den ganzen Bauch von links nach rechts🤦‍♀️
Also und jetzt spontan schwanger! Bin in der 40.SSW. Geplant normale Geburt! Melde mich, wenn du willst danach! Der Professor sagte, dass man nach einem KS gut nach einem halben Jahr entbinden kann!
Viel Glück!

8

Hey,
Erstmal Herzlichen Glückwunsch!
Und vlen Dank für deine Antwort :)
Das glaube ich, ich habe fast gar nichts mitbekommen durch die Betäubung:(
Meine Bedenken sind, das man eben keinen macht weil die Narbe zu frisch ist, sie hatte ja nur vier Monate bis eine neue Schwangerschaft eingetreten ist.
Wie viel Zeit lang zwischen deinen Schwangerschaften?
Liebe Grüße

9

Bei mir liegen 3 Jahre dazwischen! Das wird schon bei dir! Ich drücke die Daumen!

7

Meine erste Geburt war auch ein KS wegen BEL und frühzeitigem Blasensprung… war für mich auch irgendwie total traumatisch und schlimm der KS…

Beim zweiten mal hatte ich eine Spontangeburt, nach der Narbe hat niemals jemand geschaut oder gefragt…🤷🏼‍♀️ Und die Geburt ist total gut verlaufen was ich niemals gedacht hätte… von der ersten Wehe bis das Kind da war, nicht mal 5 Stunden… allerdings lagen bei mir zwischen beiden Kindern 3 Jahre Unterschied.