Wochenfluss

Hallo ihr lieben ,

Neuer Zustand neue Sorgen 😝

Meine 4 Entbindung hinter mir :-)

Bin grad Tag 3 nach der Entbindung

1 Tag normaler Fluss , abends dann ein Großer Klumpen
2 Tag sehr wenig frisches Blut ( Hebamme meinte sollte noch mehr wie Periode sein , ist es aber nicht )
3 Tag heute , kaum Blut

Hebamme hat gestern schon den Tipp gegeben viel auf den Bauch legen , kennt ihr evtl noch einen ?

Hatte es auch jemand ?
Platzenta war unauffÀllig

Hebamme kommt heute Abend wieder , hoffe aber das mir von euch eine sagen kann , hatte ich auch war alles normal 😇😅

1

Ich kann den RĂŒckbildungstee empfehlen,hab ihn immer Abends vor dem zu Bett gehen getrunken,diesen hat mir meine Hebamme auch mitgebracht.
Und habe mich auf dem Bauch,auf ein zusammengerolltes Handtuch fĂŒr etwa 10 Minuten gelegt.

Alles gute

Bearbeitet von bandita30
2

Ja das ist aber normal das der nicht stetig lÀuft.
Viel trinken.
Bauchlage ist super
Bei mir war ab Tag 3 auch weniger..Wenn ich mich bewegt habe, wieder mehr :-)

Bauchmassage hilft auch die GM zu animieren sich zurĂŒckzuziehen.
.

3

Hebamme meint auch es bildet sich super zurĂŒck daher mach ich mir unnötig Sorgen 😅

Aber so krass wenig hÀtte ich nicht gedacht !

4

Bei mir auch.
Nr3 war eindeutig mehr.
Hatte auch echt kaum was
.Aber nach 3 Wochen war wochebfluss vorbei und dann kam sofort Meine 1. Regek die hatte es in sich:-D

5

Hey ich hab am Dienstag Abend mein drittes Kind entbunden, hatte immer nur einen Tag richtig arg Blutungen zweiter Tag wie ne leichte mena und ab Tag drei eher blutigen Ausfluss - wie so WundflĂŒssigkeit.... Jetz kommt fast gar nichts mehr.

Wenn du keine schmerzen, kein Fieber etc hast ist es vllt einfach so.... Ich mach mit dieses Mal keinen Stress mehr ;)

LG und alles Gute