Welcher HimbeerblÀttertee ?

Hallo ihr Lieben đŸ„°

Meine Schwangerschaft neigt sich langsam den Ende zu und ich wĂŒrde mich so langsam auf die Geburt vorbereiten.. bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich ab einer gewissen Woche angefangen HimbeerblĂ€ttertee zu trinken und was soll ich sagen ? Geburt ging schnell und ohne jegliche Verletzung oder Wunden.. ob es an dem Tee lag ? Wer weiß das schon dennoch wĂŒrde ich den gerne wieder trinken (probieren schadet ja nicht) kann mich nur nicht mehr an die Marke erinnern und habe den Tee auch nicht selber gekauft sondern Geschenk bekommen .. welchen trinkt ihr bzw welchen könnt ihr empfehlen ?

Lg

1

„Probieren schadet ja nicht“ trifft hier nicht zu, aktuelle Erkenntnisse zeigen eher Nachteile als Vorteile, nĂ€mlich poröses Gewebe, dass sich schlecht nĂ€hen lĂ€sst.
Daher habe ich davon Abstand genommen, auch meine oldschool Hebamme und mein Gyn haben abgeraten.

2

Schließe mich an. Es hat mal jemand gesagt, bei Rissen zu nĂ€hen sei dann so schwer wie durch Butter zu nĂ€hen weil das Gewebe so weich werden könne.

Bearbeitet von hanix
3

Ich kann zwei verschiedene empfehlen.
Einmal der von Mabyen und den von Hebamme Kareen Dannhauer, glaube der heißt Schwangerschaftstee 2, gibt einen fĂŒr die frĂŒhere bis mittlere SS und einen fĂŒr kurz vor der Geburt, das ist der :)