Wochenbett schön machen

Ihr Lieben, ich wollte mal eine schöne Ideensammlung machen.

Ich bin gerade mit Nr. 2 schwanger und denke viel über die Vorbereitungen fürs Wochenbett nach. Alles was fürs medizinische und Körperliche Wohl da ist, habe ich schon auf dem Schirm (von Vorkochen über Absprachen mit dem Partner bis Multimam), aber habe heute dran gedacht, ob man darüber hinaus nicht noch ein paar Sachen machen könnte, mit denen man es sich einfach schön, gemütlich und angenehm macht, sich das Wochenbett vielleicht sogar ein bisschen romantisieren kann.

Ich habe jetzt z.B. dran gedacht, vielleicht vom Bett aus ein paar schöne Fotos vom Baby zu machen (ich fotografiere gerne und habe eine gute Kamera, die ich viel zu oft vergesse), schöne Bücher für den großen zu besorgen, die wir dann zusammen lesen können und mir ein paar neue Serien und Filme für die Zeit aufzuheben, die ich beim langen Stillen dann schauen kann. Ich denke da wirklich an die Dinge, die zwar nicht notwendig sind, einem die Zeit aber versüßen können und (zumindest bei mir) auch ein bisschen Vorfreude wecken auf diese Zeit, die ja auch heftig sein kann.

Habt ihr noch mehr Ideen?

ELTERN -
Die besten Babyphones 2024

Testsieger
Philips Avent Audio Babyphone, Babyeinheit und Elterneinheit, Produktkarton im Hintergrund
  • lange Akkulaufzeit
  • hohe Zuverlässigkeit
  • strahlungsarm
zum Vergleich
1

Je nach Jahreszeit z.B. ein paar alkoholfreie Cocktailrezepte raussuchen und Eiswürfel einfrieren, Miniventilator kaufen oder aber Kuschelsocken, Wärmflasche, Tees....
Wenn du Fotos machen willst kannst du ja schonmal Posen dafür googeln oder Zubehör kaufen (wenn das Baby z.B. etwas gehäkeltes tragen soll)...
Evtl. ein gut riechendes Öl, dann kannst du dich vom Partner massieren lassen oder das große Kind (falls es will).
Vielleicht ein besonders schönes "Gute Nacht" Liederbuch für das Baby kaufen, aus dem du dann mit dem Geschwisterkind "vorsingen" kannst.
Ein geeignetes Stilllicht kaufen oder je nach Jahreszeit eine Lichterkette aufhängen.
Gute Filme oder Serien sind sicher gut, alternativ kann ich auch Hörbücher oder Handyspiele empfehlen:-).

2

Super schöne Ideen, vielen lieben Dank! Gerade die Idee, dass man zusammen mit dem Großen mit dem Kleinen beschäftigen kann finde ich total gut.

3

Wir haben noch viel zum backen eingekauft und mit den großen alles mögliche gezaubert 😊 außerdem gabs für die beiden ganz ganz viele Badewannen Accessoires-Schaumbadewannen und Schiffchen usw . Neue Malbücher und neue Bücher . Beide haben eine große Box bekommen in der „Wartezeit“ auf das Baby ( also als wir schon im Krankenhaus waren ) mit kleinen Autos , Snacks Getränken usw . Also das meiste war für die Kinder aber das Wochenbett war das erste was ich richtig toll fand . Ende Oktober waren aber eher drinnen Aktivitäten gefragt 😊 für mich hatte ich ein richtig bequemes und schönes Lounge wear set bestellt. Im nachgang wäre schöne, neue Bettwäsche noch cool gewesen .