39.5 grad fieber nach geburt

    • (1) 16.03.07 - 04:25

      hallo
      habe seit gestern fieber, 39.5 grad. hatte geburt vor 12 tagen.
      habe aber keine ahnung was es sein könnte, die brüste tun nicht weh (die rechte spannt ein wenig, aber es sind keine richtigen schmerzen) und mein wochenfluss scheint normal zu sein.
      kann man mastitis haben ohne grosse schmerzen in der brust?
      wochenbettinfektion: hat man da zwingend bauchschmerzen und stinkigen ausfluss?
      was kann es sonst noch sein?
      ich gehe hier nur ungern zum arzt, bin in china. da muss man in spital und die raten mir dann sicher wieder nicht zu stillen, weil sie denken stillen sei schädlich, milchpulver besser.
      wäre es ok wenn ich einfach mal 5tage ein penicilin nehme? würde das auch für wochenbettinfektion wirken oder nur für mastitis??

      • (2) 16.03.07 - 07:17

        Hallo,

        ich denke mal, du hast eine Gebärmutterentzündung, hatte ich auch nach der zweiten Geburt genau zu der Zeit, ohne große Schmerzen und Ausfluss, allerdings war das Fieber nicht ganz so hoch, ca 38,7 C.. Der FA meinte, das sei nicht weiter schlimm, ich solle mich schonen und dann ginge es von selbst zurück. Ich habe damals ein rein pflanzliches Medikament zur Entzündungshemmung bekommen.

        Wie fühlt sich die Gebärmutter denn an? Hat sie sich anständig zurückgebildet? Wenn nicht, hilft eine leichte Massage.Ist der Bauch druckempfindlich?

        Auf jeden Fall musst du was unternehmen. Zum Thema Antibiotikum: Nicht jedes ist geeignet, manche sind schädlich für das Baby. Amoxicilin ist geeignet, hilft aber nicht gegen alle Erreger.

        Eine Mastistis hast du sicher nicht, denn die tut höllisch weh.

        Wenn du zum Arzt gehen solltest, mach denen klar, dass du weiterstillen möchtest, und dass hierzulande zum Thema Stillen eine andere Meinung vorherrscht. Erkläre, warum du stillen möchtest und dass du auf eine Gebärmutterentzündung tippst.

        Viel Glück und alles Gute, Tanja

        Hallo,

        würde mal lieber einen Arzt aufsuchen. Wer weiß was Du hast??? Also ich würde nicht einfach irgendein Medikament nehmen. Ansonsten glaube ich auch, dass es eine Entzündung der Gebährmutter sein könnte. Man muss es nicht am Wochenfluss riechen. Und ob man Bauchschmerzen haben muss, weiß ich nicht. Aber es kann ja auch ganz etwas anderes sein. Geh lieber zum Arzt.... meine Meinung!

        Wünsche Dir GUTE BESSERUNG!

        LG
        Tina (27.SSW)

        • das fieber ist jetzt am sinken, habe noch 38.8
          ich warte mal bis morgen morgen, wenns dann noch da ist geh ich zum arzt...
          sollte ich auch so zum arzt gehen wenn das fieber weg ist?

Top Diskussionen anzeigen