Ich habe solchen Husten und kann nichts nehmen, wegen Stillen?

Hallo Mädels,

mich hats erwischt. Ich habe Husten, aber wie. Reizhusten, Krabbelhusten weiß der Teufel. Ich würde gern etwas nehmen, aber ich denke ich kann nicht. Meine Kleine hat auch eine leichte Erkältung und hat Prospan verschrieben bekommen.

Kann ich vielleicht auch von dem Prospan Hustensaft nehmen, damit ich ein wenig Linderung habe. Oder geht auch dieser Spitzwegerichhustensaft? Wenn ich das jetzt nicht behandel, dann bekomme ich so einen Husten, dass ich es wieder nur noch mit Codeintabeletten behandeln kann. Das hab ich bisher jedes Jahr gehabt und das dauert wieder ewig bis er weg ist.

Habt ihr noch ein anderes wirksames Rezept?

Danke
Jeannette mit Mia (6 Wochen) die schon ganz verstört ist, weil ich beim Stillen immer Husten muss.

1

Hallo,

grundsätzlich spricht nix gegen natürliche Hustenmittel (Prospan, Spitzwegerich). Ich hatte das auch und darf wg. der SS nix anderes nehmen: gräßlich! Ich wünsch dir also alles Gute und daß das bald wieder weg geht.
Ach so: Gut ist über Nacht feuchte Wäsche ins Schlafzimmer hängen, das lindert den Husten (hat bei mir wirklich geholfen).

Maria

2

ich hatte einen Hustensaft von DM mit Spitzwegerich,ist ein bissle Alk drin aber das ist nicht schlimm.Der hat den Reiz super gelindert.Was du auch nehmen kannst ist Fenchelhonig.Der hilft auch super.Und dann halt feuchte Tücher aufhängen und auch sonst für hohe Luftfeuchtigkeit sorgen!

LG Tina