Wochenfluß - wer hat das auch?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe heute vor genau 4 Wochen per Kaiserschnitt entbunden. Mir geht es echt gut, keine Schmerzen, kein Fieber.
Der Wochenfluß war eher wenig und in den letzten Tagen fast gar nichts mehr. Nun habe ich aber seit 2 Tagen wieder Blutungen, als hätte ich meine Regeln wieder bekommen? Kann das sein, obwohl ich stille? Habe morgen sicherheitshalber eine Kontrolle beim Gyn.
Vielen Dank für Euren Rat.

Liebe Grüße Chellie

1

Hallo Chellie,
klar können das deine Tage sein. Stillen hilft leider nicht immer. Hatte bei meinen beiden Stöpseln trotz über ein halbes Jahr Stillen immer Blutungen. Also willkommen in der fruchtbaren Welt. LG Dana:-p

2

Hallo Chellie!

Ich habe auch mit Kaiserschnitt entbunden und hatte 6 Wochen lang den Wochenfluss. Er versiegte dann, jedoch bekam ich sofort wieder Blutungen sobald ich etwas Stress hatte oder mich viel bewegen musste.
Ich gehe mal davon aus, dass der Wochenfluss nicht notgedrungen durchgängig sein muss. Es ist ja schließlich eine verheilende Wunde und diese kann sicher mal wieder nachbluten...

LG
Jessi