Hilfe!! Dammnaht blutet wieder (5 Wochen)

Hallo :-(

Bin grad total am verzweifeln. vor einigen Tagen meinte meine nachsorgehebi, die Naht (hab am 16.5 entbunden) wär leicht entzündet, ich solle mit Kamille spülen und Mirfulan drauftun, dann wär das in zwei Tagen wieder weg...

Heute ziept das Ding den ganzen Tag und ich hab eben im Spiegel gesehen, dass die Naht blutet #heul - ist sie etwa wieder aufgegangen??? Hab so einen Horror!!#heul

Gibt es irgendwas, das ich heut noch tun kann (morgen fahr ich zum Gyn, kein Thema)

Liebe Grüße,
Steffi

1

hallo steffi,

bei mir haben sich um diese zeit die fäden gelöst, das hat auch immer ganz eklig geziept.

viele grüße maren

2

Lass deine Hebamme nochmal draufschauen- die hat den Vergleich zu vorher und wird dir da mehr zu sagen können.

Bitte NICHT auf einen Schwimmring oder ähnliches setzen, dann kommt da noch mehr Spannung drauf und es zieht sich auseinander, sondern lieber auf einen Stapel Kissen setzen und eigentlich solltest du mit so einem Problem vieles im Liegen machen- vor allem Stillen.

LG

Gabi