@Wöchnerinnen- Frage wg Juckreiz durch die Klinikbinden

Hallo!

Bin neu hier, da ich seit Montag Mama einer total süßen P A U L A bin, und bestimmt wieder weitere Fragen folgen...


Hatte bei Geburt leider einen Dammriß, aber nur 1.Grades...
Habt Ihr im Wochenbett durch die großen bInden/Vorlagen von der Klinik auch einen Juckreiz bekommen???

Vor Naht des Risses wurde ich direkt an ort und Stelle mit Desinfektionsmittel eingesprüht.... Ärztin meinte, ich solle nur Luft ranlassen und meine Hebi selbst meinte es läge an der Wundheilung des Dammes und rundherum dass es gereizt ist & juckt!???#kratz

Habt Ihr auch die Erfahrung gemacht, bzw hört das echt nach Wochenfluss erst auf???

Freue mich sehr über Austausch & wissen,nicht allein damit zu sein...

Ps.: Geburtsbericht folgt demnächst

1

Herzlichen Glückwunsch zu eurer PAULA #huepf#huepf#huepf.

Also ich selber hatte keine Probleme mit den Klinikbinden, aber bei meiner Schwester war es wie bei dir.
Sie hat dann, als der Wochenfluss schwächer wurde, normale Binden genommen und dann wurde dieser Juckreiz auch besser.
Außerdem hat sie sich täglich mehrmals unten rum gewaschen. Dadurch konnte sie es auch schon besser aushalten.

Aber sagt man nicht so schön: Wenn´s juckt, dann heilt´s?;-)

Es wird schon werden. #liebdrueck

LG Kathrin ohne die Zwillis und Mann aber mit einem friedlich schlafenden #baby