Schwanger und Mann sucht andere Frau für...

Hallo, ich bin sehr bedrückt. Ich bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen und habe einen Sohn der bald 6 wird. Nun bin ich in der 22. Ssw und habe vor 3 Tagen durch Zufall gesehen das mein Freund eine Prosituierte in der Nähe sucht. 😢 (Wollte den Wecker an seinem Handy stellen und weiß auch das Passwort von ihm) doch er hat sie nicht nur im Internet gesucht sondern auch in WhatsApp geschrieben ob er sich am besten sofort treffen kann. Ich habe durch die Schwangerschaft schon früh geschlafen und er ist oft sehr lang wach. Wir hatten dann mitten in der Nacht einen Riesen Streit. Er hat alles von sich aus gelöscht und versprochen das er es nie wieder macht. Das er auch nicht vor hätte mich wirklich zu betrügen. Aber wieso er es genau gemacht hat kann er mir nicht sagen. Belächelt alles und stellt mich hin als würde ich übertreiben. Er weiß genau das ich sexuell offen bin und wir sowas gemeinsam machen könnten. Nur jetzt in der Schwangerschaft mit 15 kg zu viel auf den Hüften komm ich einfach nicht mit einer hübschen dünnen Frau zurecht 😔
Heute Nacht war er dann kurz in der Wohnung über uns bei seinem Vater und hatte sein Handy bei mir gelassen. Also hab ich wieder geschaut ob er sein Versprechen hält und habe diesmal gesehen das er sich angesehen hat welche prostituierten im Puff in der Nähe arbeiten und er hat auch anzeigen wie sie sucht ihn gelesen. Habe ihn dann gleich zu mir geholt und immer wieder gefragt warum. Er kann mir keine Antwort gegeben und behauptet er wäre ausversehen wieder drauf gekommen. Er sagt auch ich und unser sex reichen ihm. Aber anscheinend hat er Lust auf eine dünnere Frau. Ich fühle mich wirklich als wäre ich dumm. Er hat jeden Tag die Möglichkeit auf sex und andere Zärtlichkeiten. Wieso riskiert er so die Gesundheit unseres Babys und unsere Beziehung 😢

Wie gehe ich jetzt am besten mit ihm um? Ist Traurigkeit zeigen und nachfragen die richtige Lösung oder sollte ich einfach weiter abwarten und so normal wie möglich sein?

Liebe a.,

das muss sehr demütigend sein, jetzt, wo du schwanger bist, dass dir dein Mann das Gefühl gibt, nicht auszureichen. Dass er sagt, er habe das „aus Versehen“ getan, zeigt, dass er ein schlechtes Gewissen hat, aber dennoch ist es wichtig, dass er für sich weiß, warum genau er das tut. Und das sollte er dir auch sagen, denn dann könnt ihr beide leichter nach einer Lösung gucken.

Auch solltest du ihm genau sagen, was das für Gefühle in dir auslöst, dass er sich (gerade jetzt) nach anderen Frauen umguckt. Am allerbesten wäre es natürlich, wenn ihr gemeinsam zu einer Paarberatung gehen könntet, denn oft hilft es, die Dinge mit der Hilfe einer außen stehenden Person einmal zu benennen. Denn offensichtlich fehlt ihm etwas, und er traut sich nicht, dir zu sagen, was es genau ist, und flüchtet sich daher in Alternativ-Fantasien.

Erziehungsberatungsstellen bieten meist auch Paarberatungen an, die nicht viel kosten.

Liebe Grüße
Frauke

das ist eine erniedrigung für die er im grunde nichts kann. Das ist eine sehnsucht die er hat wie jeder andere mensch iwelche gelüste hat. Wenn fu vor dir keinen Respekt hast wird es keiner vor dir haben. Findest du fich nicht wertlos wenn er sex mit dir haben kann abrr stattdessen leiber eine anfere knallt? Hast du keinen Stolz? Keine Ehre? Was heisst das denn für dich? Das ist nicht nur fremdgehen so dern viel viel mehr. Ich finde du hast vieles falsch gemacht. Allein das du mit ihm diskutierst obwl obwl die sitiation glasklar ist. Du erniedrigst dich unf wenn fu das selber mot dir machst werden das 10000 menschen erst recht mit dir machen. Sei dir sicher du hast den falschen partner. Vllt ist er kein falscher mensch aber eben der falsche für dich. Lass ihn eine frau suchen die er attraktiv findet und liebt. Denn wenn man liebt würde man niemals fremdgehen. Habe Respekt vor dir. Lerne dich lieben. Und lasse dich nicjt wie dreck behandeln weil eben dannn wird man so behandelt wenn man es zulässt. Lg