Ganz leichte Schmierblutung 😟

Huhu ihr lieben,

Letzte Woche Donnerstag wurden wir bei 6+1 ( auch lt. Ultraschall) mit schlagenden Herzen aus der Kiwu-Klinik entlassen. ET laut Klinik der 04.04.20

Gestern sollte ich zu meiner GynĂ€kologin. Die sagte dann anhand des berechneten Datums waren wir gestern anstatt bei 7+1 erst bei 6+5 (laut Ultraschall wohl auch) Herzchen hat wieder schön geschlagen und habe auch meinen mutterpass bekommen😇
Soll in zwei Wochen wieder kommen.

Jetzt hatte ich heute mittag nachdem ich das Utrogest eingefĂŒhrt habe eine Stunde spĂ€ter ungefĂ€hr so einen brĂ€unlichen Fleck auf der Einlage. Und beim Abwischen wenn ich auf Toilette war sieht man fast gar nix.
Denkt ihr das Kommt von Utrogest und dem Progynova? Oder muss ich mir ernste Sorgen machen. Hab auch vermutet dass vielleicht durch den vaginalen Ultraschall gestern ein bisschen was verletzt wurde.
Meine GynÀkologin ist jetzt leider nicht mehr in der Praxis und ins KH will ich wegen so einem Mini bisschen eigentlich nicht gleich fahren.
Meine Kollegin sagte dass wĂ€re in der FrĂŒhschwangerschaft ganz normal und wahrscheinlich eine Kontaktblutung.

Teilt mir gerne eure Erfahrungen mit oder auch RatschlÀge

Lg

1

Jeder Tropfen Blut, so klein er ist, ist erschreckend! Aber. Was du beschreibst klingt tatsĂ€chlich sehr normal und nicht bedrohlich. Es kann von der Untersuchung kommen, vom Utrogest oder es ist einfach ein Äderchen geplatzt. Wird ja jetzt viel gearbeitet da unten...

Ich hatte in der letzten und auch in dieser Schwangerschaft zu unterschiedlichen Zeitpunkten immer wieder etwas (frische) Blutungen. Es ist bisher trotzdem alles immer ok gewesen!

Ich wĂŒrde mir an deiner Stelle also nicht allzu viele Gedanken machen! Wenn es mehr wird, darfst du aber ruhig zum Arzt. Zur Not ins KH. Die sind eigentlich sehr verstĂ€ndnisvoll.

Alles Liebe! 🍀

2

Danke dir fĂŒr deine Antwort.
Ich hatte die letzten 3wochen ja Urlaub. Seit Montag gehe ich wieder arbeiten. Denke auch fast dass es eine große Umstellung fĂŒr den Körper ist.
Ich liege jetzt auf dem Sofa und versuche einfach zu entspannen.
Sollte die Schmierblutung stĂ€rker werden oder Schmerzen dazu kommen werde ich auf jeden Fall ins KH fahren. Aber ich denke die haben so viel mit NotfĂ€llen zu tun, da muss ich nicht wegen so einer minimalen Schmierblutung auch noch auf der Matte stehen. Magnesium nehme ich eh schon. Werde es einfach Mal erhöhen 😇

Dir auf jeden Fall alles gute fĂŒr den weiteren Weg deiner Schwangerschaft đŸ€°đŸ’•

3

Den Schreck kann ich verstehen. Auch wenn das "normal" vorkommen kann. 🙄
Ich hatte auch mal am Anfang der Schwangerschaft leichte Schmierblutung. NatĂŒrlich auch am Wochenende. 😓 Letztendlich hat bei mir viel Liegen/ Ruhe und Magnesium erhöhen geholfen. Seitdem ist Ruhe. 😇
Ich drĂŒcke die Daumen, dass es nicht schlimmer wird ... und zur Not, geh ins KH zur Kontrolle. Sicher ist sicher. 🍀🍀🍀

LG Susisorglos9 mit BĂ€rchen đŸ’™đŸ» (26+6)

4

Danke. Und es beruhigt natĂŒrlich zu lesen, dass es gut ausgegangen ist😇
Ich werde es jetzt heute Mal beobachten. Und wenn es wirklich stÀrker wird oder Schmerzen dazukommen dann geht es auf jeden Fall ab ins KH

5

Hi!
Hatte letzten Sonntag um ca 15 Uhr auch den 1. US und am Abend unter Schock eine braune Schmierblutung festgestellt! Hatte keine Schmerzen nur das normale ziehen im Unterbauch. Am nÀchsten Tag (Nachmittag) war dann wieder alles vorbei und bis jetzt ist nix nachgekommen.... war scheinbar auch nur eine kontaktblutung! Habe aber sicherheitshalber auch Magnesium erhöht!

Lg

6

Genau so ist es bei mir auch. Nur das leichte ziehen was ich seit Anfang an hatte.
Das ist ja super dass es bei dir dann am nÀchsten Tag wieder weg war. Ich werde auf jeden Fall Montag bei meiner GynÀkologin nochmal anrufen und vorbei gehen. Einfach um sicher zu gehen.

7

Das hier war meine Panikattacke von Montag:

https://m.urbia.de/forum/2-schwangerschaft/5287037-schmierblutung-nach-ultraschall

Ich war dann Aber nicht zur Kontrolle da ich Angst vor neuerlichen Blutungen hatte (wenn es durch den vag. Schall ausgelöst wurde). Da nix mehr nachgekommen ist und ich seit Dienstag Abend auch Übelkeit vom Feinsten habe bin ich einigermaßen entspannt.... Progesteron Spritze ich auch ĂŒbrigens.

Lg