Bauch plötzlich extrem weich *26ssw*

Guten Morgen ihr lieben, đŸ„°
Ich glaub es vergeht echt kein Tag an dem ich mir keine Sorgen mache...

Ich muss einfach mal fragen...
Ist es normal dass der Bauch plötzlich so extrem weich ist? Sonst war er eigentlich dauerhaft knĂŒppelhart und gespannt, aber seit heute vorhin kann ich richtig in den Bauch drĂŒcken...(natĂŒrlich vorsichtig)

Meine FA hat leider Urlaub, ich denke ich werde heute Mittag trotzdem mal in der Hebammenpraxis vorbeischauen...

WĂŒnsche euch ein schönes Wochenende! â˜ș

1

Alles gut, du darfst entspannt bleiben.
Selbst in der 40. Ssw ist das manchmal so und da denkt man ja eher, dass man platzen mĂŒsste. Dein Baby wird einfach anders liegen.

2

Genau das selbe habe ich heute auch schon gedacht đŸ™ˆđŸ€·đŸŒâ€â™€ïž
Denke aber das ist okay & wird sich im Verlauf des Tages wieder Àndern .
Ich meine die Babys sind da drin & was soll sich da jetzt geĂ€ndert haben đŸ€·đŸŒâ€â™€ïžđŸ˜„

Bella 24+2 mit Babyboy im Bauch&Zwilling im ❀

3

Das habe ich auch, je nach Lage des KrĂŒmels...
Mal total hart, gespannt und fast schon schmerzhaft... Mal wache ich morgens auf und denke, der Bauch ist fast weg... Alles so weich und elastisch... (ist er natĂŒrlich nicht... #rofl, sobald ich sitze ist er wieder da ;-) )
Finde auch dass es nun in der 26. SSW langsam beschwerlicher wird... Abends tut der Bauch hin und wieder schon weh, vor allem die Haut um den Bauchnabel herum ist bei mir mega empfindlich. Denke es wird Zeit, dass ich nicht mehr 11 Stunden tÀglich auf Achse bin und bald in den Urlaub/ und Mutterschutz darf...
Noch 22 Arbeitstage...
#huepf

Die auch schönes WE!
Lg, June mit Babygirl 25+2 #verliebt

4

Mach dir keine Sorgen, ich kenne das auch. Je nachdem wie die kleine Maus liegt ist der Bauch an unterschiedlichen Stellen hart. Und wenn ich gerade gegessen habe ist er manchmal ĂŒberall hart, wahrscheinlich hat sie dann noch weniger Platz ;-)

Lg semira mit babygirl (31+1)