Update von uns

Zuallererst: wir sind noch eine Person! đŸ€°

Vielen Dank fĂŒr alle eure Daumen! Es tut gut zu wissen, dass man nicht allein ist...

Heute morgen auf dem CTG waren keine wehen zu sehen... gestern auf 2 von 3 CTGs aber auch nicht. Wenn ich Beschwerden habe, soll ich mich melden. Aber ich hatte ja nie Beschwerden... bisher hatte ich kein weiteres CTG und auch sonst weder Untersuchung oder Ultraschall... fĂŒhle mich daher so mĂ€ĂŸig gut versorgt und sorge mich. Bisher dachte ich, dass ich mich auf mein KörpergefĂŒhl verlassen kann. Das kann ich seit gestern nicht mehr. Und dann keine Kontrollen fĂŒhlt sich verdammt komisch an...
Um 16uhr war schon nur noch die dienstÀrztin da und die hat im kreissaal zu tun...
Habe mir alle meine Fragen fĂŒr morgen notiert und hoffe auf ein weiteres CTG im Laufe des Abends.

Seit heute herrscht hier Besuchsverbot. Und da ich strikte Bettruhe habe und weder Telefon-Empfang noch funktionierendes Internet war der Tag unfassbar langweilig. Ich durfte eben fĂŒr 15min im Rollstuhl die Station verlassen um meinen Mann zu treffen und ein paar Sachen zu bekommen, die ich noch brauche und endlich das verflixte Wlan-Passwort an der Rezeption abzuholen...

Ich bin mit den Nerven ziemlich am Ende...
Macht's besser als wir!
Lisa und 🍀, 30+4

1

Oh man du arme 😱 das glaub ich das du dich nicht gut aufgehoben fĂŒhlst wenn nichts gemacht wird. Heute abend wird aber bestimmt nochmal ein ctg geschrieben. Wenn nicht wĂŒrde ich glaube ich mal nachfragen. Blutest du denn noch? DrĂŒcke dir fest die Daumen das es dir bald besser geht 😘🍀🍀

2

Nein, die Blutung ist zum GlĂŒck weg. Und ein CTG wurde gerade geschrieben. Sieht erst mal wieder alles etwas besser aus... die Hebamme hat sich auch ganz lieb noch ein bisschen zeit fĂŒr mich genommen und mir noch ein bisschen was erklĂ€rt...
Ich kann nur weder die KinderÀrztin noch die Mutter in mir wirklich beruhigen... Aber es geht etwas besser!

3

Du bist KinderĂ€rztin? Das wusste ich gar nicht. Aber ich find grad wenn man vom Fach ist macht man sich auch schonmal zuviel Gedanken. Aber gut das die Hebamme sich soviel Zeit fĂŒr dich genommen hat 😘

weitere Kommentare laden
6

Hey,
Vielleicht erinnerst du dich noch an mich..,..
Erstmal wĂŒnsche ich for gute Besserung. Bitte schone dich ( wirst du ja eh schon machen), und dann wird alles gut. Du bist zwar schon so weit wo eine Geburt noch nicht extrem gefĂ€hrlich wĂ€re, aber trotzdem soll dein KrĂŒmmel noch paar Wochen bei dir bleiben. Ich glaube das war die letzten Wochen sehr viel Stress fĂŒr dich, vielleicht auch ungemerkt. Ab jetzt chillst du, schau mit dem Handy online nach Sachen die du noch brauchst ( bei tipps stehe ich gerne bereit, habe mein Baby ja bereits schon ne Weile ), ich hoffe das Internet macht mit, aber mach dir keinen Stress oder sorgen, sondern fĂŒhl dich im KH einfach gut aufgehoben und sicher. Alles Liebe von mir. Ich bin mir ganz ganz sicher, dass der/ die kleine noch paar Wochen im Bauch bleiben will. Liebe GrĂŒĂŸe ;-)

7

Ich hoffe das es dir etwas besser geht.
Ich weiß wie du dich fĂŒhlst und leider kann dir niemand helfen.
Meine Daumen sind aber ganz fest gedrĂŒckt das die Kleine noch ein Weilchen bei dir bleibt.
Schon dich ganz viel und ruh dich aus.
Ihr schafft das und haltet noch durch 😗