Mensartiges Ziehen unterer Rücken 27. SSW

Hallo ihr Lieben,

ich brauche leider schon wieder eure Meinung. Habe seit heute Mittag mensartiges Ziehen / Drücken im rechten unteren Rücken. Manchmal kommt noch ein kurzes Stechen im Vaginalbereich hinzu.

Habt ihr eine Idee oder Erfahrung, was das ist? Habe verschiedenes gefunden wie Nierenstau, Wehen...

Mache mir keine Sorgen, der Kleine turnt wie immer ganz wild im Bauch rum. Aber ich hatte es die ganze SS nicht und bin daher etwas irritiert.

Danke euch und GLG,
Malou 26+5

1

Ich hab das auch ab und zu mal. Beim zuckertest hatte ich das angesprochen und die Hebamme war völlig entspannt und meinte, das ist eine Mischung aus Dehnung, Beckenbodenmuskulatur und übungswehen.

Mir hilft es ne Runde auf dem Pezziball sitzen und die wippen.

Wenn die schmerzen, aber krampfartig kommen, du diese veratmen musst und/ oder du schmerzen und Probleme mit dem beim toigang hast dann ab zum arzt.

2

Ach super, danke für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich. Also krampfartig sind sie nicht, auch nicht so schlimm, dass man sie wegatmen muss oder den Toilettengang einschränken. Dann ist es vermutlich wie bei dir.

Werde gleich mal den Pezziball herholen ;-)