Bauchschmerzen 33. Ssw

Thumbnail

Hallo Mädels,
ich habe seit gestern Abend Schmerzen im Bereich des Bauchnabels.
Fühlt sich an wie ein Mix aus extremen Muskelkater und ab und an auch stechender Schmerz wenn ich mich bewege oder vom liegen in eine sitzende Position wechsel.
Bin aktuell 32+1.
Ist so ca im markierten Bereich.

Kennt das jemand von euch und kann mich beruhigen?

Liebe Grüße Klaanes mit Babyboy im Bauch 💕

1

Hallo!

Ich kenne solche Schmerzen. Ich habe einen kleinen Nabelbruch, der mir normalerweise keine Beschwerden macht, in der ss aber sehr. Besonders wenn ich Blähungen habe, tut das teilweise sehr weh. Drück mal deinen Nabel rein, ist es dann besser? Das drücken selber kann sehr weh tun, dann ist es aber besser.

Alles Liebe
Anja, mit 👧 12 Monate, KämpferWunderWuzel 🤰 19ssw und ⭐⭐

2

Hallöchen,

ich kenne das auch, hatte es jetzt Freitag so stark, dass ich nicht zur Arbeit gegangen bin. Bei mir war es komischerweise nur rechts vom Bauchnabel.
Samstag war wieder alles gut.
Besonders schmerzhaft war es, wenn die Blase voll ist. Selbst beim Pipi-machen hatte ich unglaubliche Schmerzen.

Habe mir etwas Sorgen gemacht, aber am nächsten Tag war meine Hebamme eh da und sie sagte, dass es Dehnungsschmerzen sind. Ich dachte, dass die Maus vielleicht ungünstig liegt oder so...

Wie gesagt, einen Tag später war alles wieder weg. Ich kann mir vorstellen, dass so etwas auch länger andauern kann.
Bei mir fühlte es sich auf jeden Fall genauso an, wie von dir beschrieben.


Muckeline mit 🐨 im Bauch (26+6) 🥰