Hcg-Wert ok?

Hallo in die Runde 😊

ich bin mittlerweile ein absolutes NervenbĂŒndel...
Gestern habe ich hier schon gefragt, ob es normal sein kann, dass man bei 6+4 erst die Fruchthöhle und den Dottersack, aber keinen Embryo sieht.

Heute habe ich den Hcg-Wert aus der 2. Messung bekommen...
Letzte Woche hatte ich bei 5+6 einen Wert von 6765.
Bei 6+4 nun einen Wert von 13870.
Er hat sich also verdoppelt, das aber in 5 Tagen und nicht in 2-3, wie es ĂŒberall steht.

Habt ihr eine Meinung dazu?
Ist das so in Ordnung?

Tut mir leid, wenn ich hier Nerven aber ich kann schon nicht mehr đŸ˜Ș Den nĂ€chsten Termin habe ich erst am 02.06.

Vielen lieben Dank fĂŒr eure Antworten.

LG ❀

1

Ach Mensch, du Ärmste... Sieht natĂŒrlich nicht optimal aus. Man kann natĂŒrlich nicht aus den beiden Werten ablesen, ob der Wert kontinuierlich steigt oder vielleicht schon abgefallen ist... Blutungen hast du aber keine?

Ich wĂŒrde deinen Frauenarzt bitten dir nĂ€chste Woche einen Termin zu geben. Und falls er dich nicht kommen lĂ€sst, kannst du immer noch sagen, dass am Wochenende eine Blutung hattest. Dann wird er dich nĂ€chste Woche schon untersuchen. Ich finde zwei Wochen auf Nachrichten zu warten in deinem Fall wirklich zu lange...

2

Blutungen hatte ich nur vor einer Woche.
Aber es waren brauner Schmierblutungen, die ganz leicht und nach einem Tag auch schon wieder weg waren.

Die Ärztin ist in der nĂ€chsten Woche im Urlaub.
Wenn ich Blutungen habe, soll ich natĂŒrlich reinkommen.

Ich mache mir kaum noch Hoffnung 😔

3

Die Verdopplungszeit liegt leider nur bei 4.8 Tagen. Da auch noch kein Embryo zu sehen war, denke ich nicht das es was wird. Tut mir leid, drĂŒck dir die Daumen.

4
Thumbnail

Hi,
ich will dir natĂŒrlich nicht unnötig Hoffnung machen aber ich finde die Verdopplung völlig in Ordnung. Je höher der Wer, desto langsamer steigt er. Am besten wĂ€re es, wenn du erst in einer Woche nochmal us machen lĂ€sst oder noch spĂ€ter wenn du es solange aushĂ€ltst.
Ich weiß genau wie du dich fĂŒhlst und wĂŒnsche dir, dass alles gut wird!

7

Doch, ich brauche jemanden, der mir Hoffnung macht ❀ Davon habe ich nĂ€mlich gerade so wenig und wie soll ich so die nĂ€chsten beiden Wochen ĂŒberstehen?

Und laut des Textes, den du geschickt hast, ist alles in Ordnung! 😊 Da steht sogar, dass sich das hcg ab einem Wert von ĂŒber 6000 noch langsamer als innerhalb von 4 Tagen verdoppelt.
Daran halte ich jetzt fest. Denn auch dieses Baby hat verdient, dass man bis zum Schluss daran glaubt.

Und jetzt höre ich auf, im Internet zu lesen und versuche, die Zeit zu genießen 😅

Vielen lieben Dank nochmal!

8

Ich finde deine Einstellung richtig klasse.
Wenn bei mir Zweifel aufkommen, dann fÀllt es mir sehr schwer Hoffnung zu haben. Aber du hast so recht, das Baby hat es verdient, dass man an es glaubt.
Der Text ist ĂŒbrigens markiert, weil ich den hier schon mal gepostet habe. Da hat jemand auch bei höheren Werten die Verdopplung auch nicht nach 2-3 Tagen gehabt. Sie steht kurz vor Geburt.

5

War das eine Behandlung mit Eisprung auslösen oder könnte sich der Eisprung verschoben haben?
Bei der Berechnung der ssw, hast du da Tag des Eisprungs als 2+0 berechnet ?

6

Ich möchte dich gern beruhigen... bei mir war das gleiche Spiel. Ich wĂŒrde sogar behaupten, fast die gleichen Werte. Meine Verdoppelung lag ebenfalls bei 4.5 Tagen. Bei so hohen Werten muss die Verdoppelung nicht 2-3 tage sein. Und Ultraschall schlĂ€gt immer Blutwerte. Meine Tochter ist heute 8 wochen alt. Vg