Das Herz ❤ schlägt 6+1 und Sorry

Thumbnail Zoom

Was bin ich erleichert das Herz schlägt. Ich hoffe der Krümel bleibt bei mir. Sorry nochmal an alle wegen meines holprigen Einstieg ins Forum. Schnatti hat mich angeschrieben und sich auch entschuldigt und wir werden in Zukunft höflich miteinander umgehen. Ich bin hier eh nicht soviel unterwegs lese immer viel mit freue mich aber in gewissen Situationen einen netten Austausch zu haben. Grüße an alle 🤰

1

Super herzlichen Glückwunsch 🥰

Also dann schieben wir das alles auf die blöden hormone 😅😅
Schön das ihr euch vertragen habt

Lg

2

Das sind doch tolle Neuigkeiten #verliebt
Ich bin täglich fasziniert, dass in so einem Mini-Wesen ein Herzchen schlägt :-)
Das ist bestimmt ein Kampfkrümel, der es sich sehr gemütlich gemacht hat #klee

3

Herzlichen Glückwunsch
Es ist ein Riesen Meilenstein und ein tolles Gefühl 😍

4

Hallo und herzlichen Glückwunsch zum Herzschlag. Lg Margrit

5

Glückwunsch :) wann hast du denn den nächsten Termin?

6

Erst in 4 wochen

7

Erst in 4 wochen. Mei Arzt mein zuviel ultraschall ist schädlich.

weiteren Kommentar laden
9

Na dann nochmal herzlichen Glückwunsch ♥️

10

Herzlichen Glückwunsch zum blubbernden Herzchen ❤️

4 Wochen bis zum nächsten Termin sind ja normal und selbst dann hat man ja nicht jedes Mal einen Ultraschall. Weißt du zufällig wieso dein Arzt sagt, dass zu viel Ultraschall schädlich sei? (Ich möchte hier keine Diskussion starten 🙂 Mich interessiert es wirklich, denn ich habe sowohl beim Gyn als auch beim Pränataldiagnostiker Ultraschalltermine aufgrund meiner Vorgeschichte)

12

Hey Regenbogen, deine Frage würde mich auch interessieren. Mir wurde sowas Ähnliches von der Krankenkasse gesagt, aber ohne Erklärung. Meine KK hat ein Zusatzbudget für die Schwangerschaft, wo man bisher zusätzliche/freiwillige Ultraschalle, Blutuntersuchungen etc. abrechnen konnte. Nun wurde mir gesagt, dass sie seit diesem Jahr keine freiwilligen Ultraschall-Untersuchung mehr bezuschussen, da ja jetzt bewiesen sei, dass es schädlich sei🤷🏼‍♀️ Mein FA macht aber netterweise eh jedes Mal einen und durch meine Komplikationen hatte ich teilweise wöchentlich einen US.

13

Er sagt man sollte nur die maximal die 3 Regel Ultraschalls vornehmen lassen es sei dem es ist medizinisch notwendig er sagt die für die Bildgebung notwendigen hohen Ultraschallintensitäten sind mit einem potenziellen Risiko für das Ungeborene verbunden, insbesondere da mit Beginn der Knochenbildung wesentlich mehr Schallenergie am Knochen absorbiert wird." Aus Vorsorgegründen sollte deshalb auf unnötige Ultraschalluntersuchungen verzichtet werden.

weitere Kommentare laden
11

Herzlichen Glückwunsch🥳 Das schlagende Herz ist ein erster Meilenstein, weiterhin alles Gute🍀

Ich finds übrigens toll, dass ihr zwei das klären konntet - als "alter Hase" schätze ich dieses Miteinander hier, auch wenn man natürlich nicht immer derselben Meinung sein muss. Ich bin übrigens nicht geimpft - mein Frauenarzt und der Pränataldiagnostiker waren z. B. auch komplett unterschiedlicher Meinung 😅