Wie halte ich die Zeit aus ? Wie macht ihr das ? 💓

Nach einem langen Weg bis hierhin war ich bei 7+0 beim Frauenarzt zur Schwangerschaftsbestätigung. Alles war super 💓 heute 2 Wochen später muss ich noch 3 lange Wochen auf den nächsten Ultraschall warten. Ich habe nie ein Kind verloren aber auch noch nie durch eine icsi schwanger geworden. Die Angst ist genau heute, weiß nicht warum groß ob alles gut ist. Ich will nicht zum Arzt , mir geht es ja gut aber wie schaffe ich es , wie schafft ihr es die lange Zeit auf den neuen Frauenarzttermin zu warten ? Habt ihr Tipps für mich ?
Danke 💕

1

Ich muss nun nachfragen; nicht, dass ich was falsch verstehe: du bist ohne ICSI (also auf natürlichem Wege?) schwanger geworden und hattest noch nie eine Fehlgeburt ?
Und wenn ich dein Profil richtig deute hast du schon ein Kind aus 2017?

Das sind doch erstmal richtig tolle Voraussetzungen 🙂

Natürlich sind die ersten 12 Wochen immer eine unsichere Zeit, aber hey, der erste Ultraschalltermin lief gut 💪

Woher rühren denn deine Ängste? Hast du Kopfkino a la "Ich hatte schon so oft Glück, jetzt trifft es mich bestimmt" oder was geht dir durch den Kopf?

Versuch dein Kopfkino mal mit Ablenkung los zu werden. Einfacher gesagt als getan, ich weiß 😉 aber es funktioniert 🙂
Ansonsten gibt es hier im Forum auch den oben angepinnten Beitrag zum Thema Umgang mit Ängsten. Vielleicht findest du dort auch Tipps, die dir hilfreich erscheinen.


Liebe Grüße
Regenbogen mit 💙(15+5) & ⭐⭐⭐⭐

2

Danke 🙏 ich hatte 2017 eine erfolgreiche IUI . Ich weiß nicht ob die Ängste kommen weil man immer älter ist , immer mehr gehört hat oder hier im Forum schlimme Geschichten gelesen hat. Den angepinnten Beitrag werde ich lesen danke .

3

>>[...]oder hier im Forum schlimme Geschichten gelesen hat<<

Na gut, hier in diesem Teil des Forums befinden sich die "harten Fälle". Schwangerschaften nach diversen Transferen/ICSI/IVF, nach einer oder mehrerer Fehlgeburten oder sogar Todgeburten.
Ich will dich hier nicht "los werden" oder so (also bitte nicht falsch verstehen 🙂 ) , aber ggf fühlst du dich im normalen Schwangerschaftsforum besser aufgehoben. Dort liest man solche Vorgeschichten halt eher seltener.
Dadurch ist dieses Forum bei Urbia ja auch entstanden. Ins normale Schwangerschaftsforum passen wir Irgendwie nicht so ganz.