Unser Wunder ist da! 💖 Geburtsbericht KS wegen BEL

Thumbnail

Ihr Lieben,
Unsere kleine Fritzi ist am 16.03.22 per Kaiserschnitt wegen BEL zur Welt gekommen 🤗 wir sind inzwischen zu Hause und uns geht's ganz wunderbar!!!

Hier mein Geburtsbericht, da ich so oft lese "oder wähle ich die schmerzfreie Variante KS" und da möchte ich Mal ganz klar was zu sagen 😅 Bericht wird aber positiv!!

Morgens um 7 Uhr müssten mein Mann und ich im KH sein, wussten aber nicht ob wir der erste oder zweite KS-Termin sein werden.
Den Tag davor war ich sehr aufgeregt, aber irgendwie ging der Tag schnell um und die Nacht habe ich trotz Aufregung auch irgendwie überstanden 😅 Immerhin werde ich jetzt bald Mama sein...
Im KH angekommen, sind mein Mann und ich mit Koffer und co in den Kreißsaal zum CTG. Dann kam eine sehr nette Hebamme und bereitete mich auf den KS vor. Ich bin allerdings erst der zweite Termin und muss mich also noch gedulden... Im Ultraschall das unsere kleine Maus weiterhin in BEL, also wird die OP (Jaaaa es ist eine nicht gerade kleine Bauch-OP) durchgeführt.
Das Legen des Katheters war überhaupt nicht schlimm, dabei habe ich mir tagelang große Sorgen darum gemacht 🤣
Und dann ging es auch bald los...
Ich ging in den OP, war erstaunt wie viele Menschen dort auf mich warten... Die erste Spinale saß nicht, sodass es zu einem zweiten Versuch kam (auch hier überhaupt nicht schmerzhaft). Kaum lag die Spinale, wurde der Sichtschutz gespannt, mein Mann hinzu geholt und ich hatte etwas Panik, das ich noch was spüre 😅😅 allerdings war mein Körper da schon am wackeln (ebenfalls schmerzfrei) und kurz drauf war unsere langersehnte Tochter auf der Welt!
Mama und Papa sind in Tränen ausgebrochen! Es war emotional und so schön endlich zu dritt zu sein.
Nachdem die kleine kurz beim Kinderarzt war, kam sie schon wieder zurück in den OP und wurde mir auf die Brust gelegt während ich noch genäht wurde :-)
Die schmerzen kamen erst nach ca 3 Stunden und waren schon echt übel. Lachen, Husten, niesen alles schmerzhaft im Bauch. Auf der Seite liegen? Fehlanzeige. Trotz Schmerzmittel AUA!! Die ersten Tage kann man sich leider nicht ohne Hilfe um sein Kind kümmern und fühlt sich sehr hilflos.
Aber wenige Tage Mädels, dann wird es besser...
Heute, fast eine Woche später, tut es immernoch ordentlich weh, aber ich kann alles alleine (muss mich aber sehr schonen und merke das auch).
Trotz der Schmerzen hinterher würde ich zukünftig einem KS nicht mehr so negativ entgegen stehen. Bin aber immernoch pro natürliche Geburt.

Ich wünsche euch weiterhin eine schöne Kugelzeit und das ihr auch alle bald eure Wunder in den Armen haltet!!

Eure Frühlingsmami mit der 6 Tage alten Fritzi

1

Huhu WunschMami8!
Ohhhh mein Gott was für eine süße Maus 🐭 Ich bin hin und weg 😉❤️ Und dann noch dieser tolle Name. Er passt einfach wunderbar 😍

Keiner sollte für seine Entscheidung wie jemand entbindet verurteilt werden. Schön, das es reibungslos funktioniert hat und ihr jetzt kuscheln könnt.
Ich wünsche ganz viel Spaß dabei und eine schöne Zeit für euch 🍀😍

Liebe Grüße

2

Das zeigt wieder das ein geplanter Ks kein Horror sein muss... toll

Herzlichen Glückwunsch zur Maus.
Sieht so süss aus ❣🥰

3

Hihi der Bericht passt ja gerade wie die Faust aufs Auge zu meiner Frage im gestrigen Thread 😊

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer süßen Maus, die ist ja wirklich Zucker 😍 und den Namen find ich auch super! Wünsche dir eine schnelle Genesung und euch als Familie eine ganz tolle Kennenlern- und Kuschelzeit ❤️

4

Was für eine süße Maus 🥰 Herzlichen Glückwunsch zur Geburt 🥳♥️
Wünsche dir gute Besserung und dass du bald wieder ganz fit wirst 🍀

Alles Liebe

5

Herzlichen Glückwunsch zu eurer zauberhaften Maus und wie schön, dass du mit der Entscheidung KS so gut zufrieden bist 🍀🌷🎊🥰🤩

6

Ach Gott was für ein zuckersüßes Baby 🥰
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt … und einer meiner Lieblingsnamen 😊
Gute Besserung und eine wundervolle Kuschelzeit für euch ❤️

Alles Liebe
Lotti 🤰🏼10+4🍀🙏🏻

7

Was für ein schöner Bericht und was für eine süße Maus 😍
Meinen herzlichsten Glückwunsch und eine wunderschöne kennenlernzeit 🍀💗

Mein KS ist für den 22.4 angesetzt, ebenfalls wegen BEL und bereits vorangegangenen KS, dazu eine vorderwandplazenta, die, ggf, verwachsen sein könnte mit der inneren Narbe. Auch so wäre es mein Wunsch gewesen. Der erste KS war allerdings Situationsbedingt in Vollnarkose erfolgt. Das soll dieses mal anders sein.
Ich bin erstaunt, dass du schreibst die Spinale war schmerzfrei🍀 danke dafür, denn davor graut es mir auch ein wenig🥴 genau wie die Geräusche und Gespräche der operierenden Ärzte 🙈😅

Alles alles liebe dir und deiner Kleinen Familie🥰

12

Da kann ich dich absolut beruhigen. Ich war auch total angespannt und am schwitzen vor Angst wegen der Spinalen. Und es war echt nicht der Rede wert. Tat weniger weh als manch eine Blutabnahme!
Geräusche habe ich gar nicht wahrgenommen, außer natürlich das Piepen der überwachenden Geräte. Und die Ärzte haben sich entweder gar nicht unterhalten oder späße gemacht 🤣 war echt eine super Atmosphäre. Ich drücke dir die Daumen für deine Geburt.

15

Danke dir für deine Worte, ich bin echt gespannt.
Wahrscheinlich überwiegt am Ende eh die Freude auf die Bauchmaus 😍😍

Wünsche dir alles alles liebe🥰

8

Huhu! Alles Liebe zur Geburt!! 🥳🥰🍾
Ein sehr schöner Bericht, hoffe, dass ihr euch schnell erholt 😉
Viele Grüße,
Helli mit Philipp an der 👋🏻 und Shrimpi 14+0

9

Hey
Herzlichen Glückwunsch zu eure süße maus😍
Wünsche dir gute Besserung und das du nicht mehr so viele Schmerzen hast
Und eine Wunderschöne kennlernzeit

Liebe Grüße
Ladybug 6
4 Kinder an der Hand 2 im Herzen und eins im Bauch 22+5ssw