Hilfe, Baby zu klein 15+ 0 SSW

Hallo Zusammen

Ich war heute beim Frauenarzt und bei den Messungen vom Baby hat Sie leider festgestellt das mein Baby nur eine SSL von 7 cm hat… Das Köpfchen, Bauch und Oberschenkel waren alle auch eher zu klein ( da weiss ich leider die Messwerte nicht) ..
Sie hat mich jetzt zur weiteren Kontrolle zu einem Spezialist überwiesen der wird auch alles nochmals messen und bewerten und im schlimmsten Fall wird eine Fruchtwasserpunktion gemacht..
ich bin total am Boden zerstört und weiss nicht mehr weiter… hatte jemand von euch auch schon solche Erfahrungen gemacht und es ging trotzdem alles positiv aus?
Ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen.

1

Hallo Mela,
ich kann deine Beunruhigung sehr gut verstehen, mir würde es sicher nicht anders gehen!
Ich kann dir auch leider keinen Rat geben oder aus eigener Erfahrung berichten.
Ich drücke dir aber ganz fest die Daumen und hoffe sehr, dass sich alles zum Guten wendet! 🍀♥️🙏🏼

4

Danke viel Mal für deine netten Worte#herzlich
Ich habe trotz allem noch Hoffnung das alles gut kommt.. #klee

6

Das solltest du auch!
Gute Gedanken sind ganz wichtig und den Glauben an dein kleines Wunder solltest du nicht verlieren!

2

Ich kann deine Sorge gut verstehen... Hast du denn schnell einen Termin bei dem Spezialisten bekommen?
Es ist bestimmt gut, beim Fachmann zu landen!
Ich drücke dir die Daumen, dass es nichts schlimmes ist ✊🏻🍀

5

Ja kann diese Woche am Mittwoch noch zum Spezialist.. danke viel mal für das daumen drücken #herzlich

3

Hallo Mela,
tut mir leid, dass du dir so Sorgen machst. Ich weiß genau, wie es dir geht, wir hatten heute auch einen blöden Termin ☹️

Ich kann dir leider nichts genaues zu deiner Frage sagen, aber stell deine Frage vielleicht nochmal im Pränataldiagnostikforum, die Barbara (leu) ist Humangenetikerin und super hilfsbereit. Wie waren denn die Werte bei den Untersuchungen davor?

Hast du schon einen Termin beim Spezialisten? Ich drücke dir ganz doll die Daumen ✊🏻🍀

7

Hallo Ninchen

Tut mir Leid das du auch einen blöden Termin hattest :-( darf ich fragen was bei euch los war?

Die vorherigen Untersuchungen waren immer gut.. die Werte sowie die Messung der Nackenfalte..

ich wollte meine Sorgen im Forum Pränataldiagnostikforum teilen aber irgendwie funktioniert es bei mir nicht… versuche es morgen nochmals.

Wünsche dir weiterhin eine wunderschöne Kugelzeit #verliebt

9

Na vielleicht löst sich beim Termin beim Pränataldiagnostiker auch schon alles wieder auf. Manchmal sind es einfach auch Messungenauigkeiten. Ich drücke dir die Daumen für den Termin. Es wird sicher alles gut! Wann hast du den? ✊🏻🍀✊🏻🍀

Ach bei uns wurden gestern beim Pränataldiagnostiker erweiterte Hirnventrikel festgestellt. Das ist erstmal nichts gravierendes, solange es nicht zunimmt. So hat es mir jetzt mein FA erklärt. Der Wert ist auch eher grenzwertig, also eigentlich noch nicht erhöht, aber wird jetzt eben enger kontrolliert. Das war erstmal ein Riesenschock, aber inzwischen hab ich mich wieder gefangen und glaube fest dran, dass es unserem Babyboy gut geht. Ansonsten war auch absolut nichts auffällig, er liegt wunderbar mit allen Werten auf der 50. Perzentile oder leicht drüber.

8

Es tut mir leid, dass ihr so verunsichert seid. In den letzten Monaten hatten wir leider oft das Problem, dass Ärzte sich vermessen und 1-2 Wochen später kommt wieder etwas ganz Anderes heraus.
Tatsächlich würde ich von einer Fruchtwasserpunktion Abstand nehmen. Uns wäre das zu gefährlich gewesen.
Der Pränataldiagnostiker ist ein sehr guter Weg!
Alles Gute 🍀