Einfach mal ein Danke an euch!

Hallo ihr Lieben,

ich habe hier (fast) nichts geschrieben, aber wirklich immer fleißig mitgelesen :).

Ihr seid allesamt so starke Frauen, die so um ihre Wunder gekämpft haben!

Ich hatte nach meiner FG leider eine absolut beschissene Schwangerschaft mit Blutungen und dem altbekannten verkürzten Gebärmutterhals mit Krankenhausaufenthalt, Lungenreife, Tokolyse etc. sowie zwischenzeitlich Verdacht auf einen Schlaganfall 🫣.

Mir haben eure Posts immer so Mut gemacht, da es hier alle nicht einfach haben, aber so positiv eingestellt sind und einfach immer weitermachen! Das hat mich stets ermutigt, weiter von Tag zu Tag zu kommen und nicht völlig zu verzweifeln (wobei hier ja deutlich härtere Schicksalsschläge zu lesen sind) - und unsere kleine Tochter kam tatsächlich vor knapp über einem Monat völlig zeitgerecht (wenn auch mit Komplikationen unter der Geburt) natürlich auf die Welt!

Ich möchte gar nichts groß mit dem Post bewirken, sondern mich einfach nur mal bei euch bedanken (gerade cm war ein riesen Vorbild für mich 😅) und ich denke, dass es einigen stillen Mitleserinnen hier ähnlich geht - also DANKE für eure Geschichten und Erlebnisse, die ihr hier so offen teilt und die einfach mega Mut machen! ♥️

Eure Lolalisa mit 👶🏻🥰

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt. Schön, dass dir das stille Mitlesen geholfen hat.
Lg Leipzigbaby-2016 39+1

2

Glückwünsche nachträglich zur Geburt deiner Tochter liebe Lolalisa 🥳 ich hoffe du hast dich von den Komplikationen gut erholt und ihr habt euch schon eingelebt zuhause 🏡

In welcher SSW habt ihr denn letztendlich entbunden?

… und Danke für dein Kompliment ♥️ schön, wenn meine Geschichte dir Hoffnung und Kraft gegeben hat 🫶🏼

cm89 mit ⭐️⭐️⭐️ und 🌈💖 37+5

3

Ja, es war trotzdem eine schnelle und schöne Geburt insgesamt und wir sind einfach mega happy mit der Kleinen ☺️♥️.

Wir haben es bis zur 40. SSW geschafft, obwohl ich, als ich wieder durfte, sehr viel unterwegs war 😅. Wir dachten schon, ich muss am Ende noch eingeleitet werden und der Frauenarzt war auch mehr als verwundert, dass ich jede Woche noch angetanzt kam 😁.

Gerne, ich bin gespannt, wann deine Maus dann letztendlich auf die Welt kommt 💖!

4

ist ja wirklich mehr als super 🙌🏼 hier wird langsam auch spekuliert wir schaffen den ET noch #rofl woran vor noch 15 Wochen absolut niemand geglaubt hatte 😅 meine Cerclage kann nun ja auch wegen meiner aktuell frisch genesenen Covid Infektion nun erst bei 39+0 gezogen werden … wird jedenfalls bald spannend

weiteren Kommentar laden