Anrechnung Krankengeld auf Elterngeld

    • (1) 28.10.19 - 10:25

      Hallo zusammen,

      Ich habe eine Frage zum Elterngeld. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

      Im Dezember habe ich meinen Sohn in der 28 Ssw still zur Welt gebracht. Daraufhin war ich noch bis zum 18.02. im Krankengeld. Danach war ich bis zum 18.03. arbeitslos. Seitdem arbeite ich wieder Vollzeit und bin jetzt wieder in der 28 Ssw.
      Meine Frage ist jetzt, ob es stimmt, dass das Krankengeld nicht beim Elterngeld mitgerechnet wird. Mein Stand war, dass es angerechnet wird, wenn man Schwangerschaftsbedingt hineinfällt.

      Über eure Antworten freue ich mich

      Danke schon mal 😘

      • Liebe Ratsuchende,

        im Rahmen des Forums können keine Fragen zum Thema Elterngeld beantwortet werden (siehe angehängter Hinweis über den Diskussionen).
        Einen Elterngeldrechner und weitere Informationen findest du zum Beispiel auf den Seiten des Bundesfamilienministeriums, außerdem findest du überall vor Ort Elterngeldstellen.

        Vielen Dank für dein Verständnis. Für die Zukunft wünsche ich alles Gute.

        Liebe Grüße,
        Alexandra

        Es wird nicht angerechnet, wenn es sich um eine schwangerschaftsbedingte Erkrankung handelt. Dann verschiebt sich der Zeitraum zur Berechnung weiter nach vorne, weil die Monate mit Krankengeld geklammert werden.

Top Diskussionen anzeigen