Studie zum Geburtserleben nach vaginaler Geburt im Krankenhaus

Liebe Frauen und Mütter,

in meiner Masterarbeit im Schwerpunkt klinische Psychologie befasse ich mich mit dem Geburtserleben von Frauen, die ihr erstes Kind vaginal in einem Krankenhaus zur Welt gebracht haben. Wie eine Frau die Geburt ihres Kindes erlebt, kann sich langfristig auf ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden, die Beziehung zu ihrem Kind und auf ihre Partnerschaft auswirken. Deswegen sehe ich es als wichtig an, ein tieferes Verständnis für die individuelle Erfahrung der Frauen und für Faktoren, die diese beeinflussen können, zu gewinnen.

Die Bearbeitung des Fragebogens nimmt etwa 20-25 Minuten in Anspruch. Die Geburt Ihres ersten Kindes sollte mindestens 6 Monate, höchstens aber 3 Jahre her sein (diese Informationen finden Sie aber auch noch einmal unter dem Link zur Studie).
Die Teilnahme kann jederzeit ohne Angabe von Gründen unterbrochen werden und Ihre Angaben sind natürlich anonym.

Hier finden Sie den Fragebogen:
https://www.soscisurvey.de/geburtserleben/
(Teilnahme bis zum 30. September möglich)

Ich bedanke mich herzlich für Ihre Zeit und Unterstützung! #blume

1

Vom URBIA-Team autorisiert!

Wir wünschen dir viel Erfolg!