Panik / Corona

Bin momentan in der 23SSW und habe momentan echt Panik was diesen neuartigen Virus betrifft. Bis zur Entbindung sind es noch 4 Monate, wie mag die Situation bis dahin wohl aussehen? Schiebe mir seit heute echt extreme Filme wegen dem Thema 😖
Geht es euch schwangeren momentan genauso, wie denkt ihr darĂŒber ?

2

Ich bin aktuell in der 39. Woche und mache mir da gar keine Gedanken drĂŒber weil es einfach mal wieder alles viel zu sehr hoch geschaukelt wird meiner Meinung nach. Ne normale Grippe fĂ€ngt man sich viel schneller ein und diese ist deutlich schlimmer.

1

Ich bin aktuell in der 39.SSW und froh, wenn ich endlich entbunden habe.
Versuche Nachrichten komplett aus dem Weg zu gehen, rein logisch betrachtet weiß ich, dass die Gefahr der Grippe eigentlich viel grĂ¶ĂŸer ist, aber da es so in den Medien gehyped wird wie gefĂ€hrlich etc. finde ich es sehr schwer komplett ruhig zu bleiben. Deswegen fĂŒr mich jetzt auch kompletter Nachrichtenentzug.
Was ich mich allerdings frage, ob ich als Schwangere die ganze Corona Geschichte stĂ€rker Wahrnehme als AusbrĂŒche frĂŒherer Krankheiten die auch gefĂ€hrlich waren (Vogelgrippe etc.pp)?

3

Bei mir ist es eher das Gegenteil. Ich bin erst in der 14. Woche und froh, dass unser Kind noch fast ein halbes Jahr in meinem Körper geschĂŒtzt ist (das hoffe ich zumindest). Mit einem SĂ€ugling zu hause wĂŒrde ich mich glaube ich noch verrĂŒckter machen...

6

Da gesagt wurde, dass Kinder quasi ĂŒberhaupt nicht anfĂ€llig dafĂŒr sind (weiß nicht ob bisher rausgefunden wurde wieso) hab ich quasi eher Angst darum dass mir etwas passieren könnte, weil man als Schwangere ja so gut wie nichts nehmen darf.

weitere Kommentare laden
4

Schau mal, eben gerade und gestern gab es das Thema schon. GrundsĂ€tzlich hört man ĂŒberall dass eine pandemie droht. Aber wir haben jedes Jahr in Deutschland eine pandemie die immer grĂ¶ĂŸer und schlimmer wird. Die Influenza Grippe. Jedes Jahr sterben mehrere Tausend Menschen daran an Corona bisher noch gar keiner in Deutschland. Auch die Zahl der infizierten ist bei der Grippe mehr als 1000 mal so hoch. Normale Hygiene beachten. Besonders im öffentlichen Bereich. Und nicht so viel von Fernsehen beeinflussen lassen.

12

Das stimmt leider nicht! In Baden WĂŒrttemberg ist seit heute der erste Fall bekannt. Hat in Italien Urlaub gemacht...

18

Bitte mal richtig lesen. Sie schrieb von keinem Toten in Deutschland. 🙄

Und sie hat Recht, jedes Jahr sterben tausende Menschen weltweit an der Grippe. Um jedes Jahr gibt es in Deutschland tausende Influenza erkrankte und hier wird immer noch heiß diskutiert ob man sich jetzt Grippe impfen lassen soll oder nicht.
Und nun gibt es aktuell 2(!) bestĂ€tigte Corona Erkrankungen in Dt und alle drehen durch. đŸ˜”

weitere Kommentare laden
5

Ich bin in der 25. Ssw und denke eigentlich kaum bis gar nicht drĂŒber nach. Als die LĂ€use im Kindergarten mal wieder im Umlauf waren, habe ich mir Sorgen gemacht, ob es auch LĂ€useshampoo fĂŒr Schwangere gibt, sollte mein Kind die Tiere aus der Kita mitbringen.

Ich habe ein kleines Desinfektionsmittel stets dabei, desinfiziere mir immer mal wieder die HÀnde. Wir sind aber auch "wenig" mit fremden oder vielen Menschen zsm. Ich bin in Elternzeit, wir nutzen keine öffentlichen Verkehrsmittel und besuchen eher selten Orte, an denen sich sehr viele Menschen aufhalten.
Dennoch ist die Gefahr der Ansteckung natĂŒrlich da, keine Frage.
Aber was sollen wir machen? Und einsperren ist ja auch keine Option. Wir leben unser Leben wie bisher und hoffen, dass wir alle gesund bleiben.

Liebe GrĂŒĂŸe

8

Ich mach mir da ehrlich gesagt gar keinen Kopf. Ich finde die Influenza „bedrohlicher“, da deutlich weiter verbreitet und die Sterberate ist auch höher. Aber auch wegen der Influenza mach ich mir keine besonderen Sorgen...

10

Also ich mache mir da auch Gedanken aber nicht nur um Corona sondern auch um die normale Grippe. Deswegen waren wir zb auch nicht draußen an Fasching und meiden aktuell grĂ¶ĂŸere Menschenansammlungen. Ich selbst bin Asthmatikerin also sehr anfĂ€llig fĂŒr Krankheiten die dir Lunge angreifen, habe mich auch jetzt in der Schwangerschaft gegen Grippe extra Impfen lassen. Ansonsten achte ich darauf mir vermehrt die HĂ€nde zu waschen und zu desinfizieren und mich eben von Kranken fern zu halten.
Leider ist ja beides auch ĂŒber die Luft ĂŒbertragbar so daß ein Nieser oder Hustet reicht. Ich finde es daher immer unmöglich beim Einkaufen zb wenn die Leute Husten oder Niesen und nicht den Ellenbogen oder Armbeuge davor nehmen, meist wird in die Hand gehustet und dann im besten Fall irgendwas angefasst ...du fasst es an dir anschließend ins Gesicht und Zack bist angesteckt. 😣
Ich denke das Corona nicht viel schlimmer als Grippe ist, die ist fĂŒr Babys ĂŒbrigens auch sehr gefĂ€hrlich. Ich hoffe eine Gesunde Hygiene sollte erstmal ausreichen, wobei ich denke das Fasching aktuell viel Viren wieder verbreitet hat.

11

Mich macht das Ganze auch total kirre ...
Jeden Tag irgendwas neues in den Nachrichten, hier und da wurde ein neuer Coronafall entdeckt...
Und das nervt mich dermaßen! Vorallem weil man nicht weiß, wie gefĂ€hrlich das Virus letztendlich wirklich ist, gerade in unserer Situation...

13
Thumbnail

Reine Panikmacherei.
Es ist eine Grippe wie jede andere, und bei jeder Grippe können alte oder kranke Menschen sterben.

15

Eine Grippe ist es nicht, da es sich nicht um ein Grippevirus handelt. Und zwei Prozent sind eben doch höher als die 0,1% bei der Grippe, gegen die man sich impfen lassen kann.
Panik muss natĂŒrlich nicht sein. Schwangere scheinen weniger gefĂ€hrdet als bei normaler Influenza.
Am besten: ruhig bleiben, Menschenansammlungen meiden und HĂ€nde desinfizieren (und nicht mit diesen hĂŒbschen bunten FlĂ€schchen von dm, die an jedem Kinderwagen baumeln, die bringen nichts bei Viren).

16

Ich verstehe das man Angst hat, wenn man schon vorerkrankt ist, schwaches Immunsystem hat, sehr alt ist usw.
Aber ich selber bin jung und gesund, genauso wie Mein Sohn. Daher mach ich mir tatsÀchlich null sorgen, das ich ich oder er daran sterben könnten.
Ehrlich gesagt nerven mich die Schlagzeilen nur noch. Jeder 2te Artikel bei FB, jetzt hier bei Urbia. Es gibt ja sogar schon Verschwörungstheorien dazu.
Wir sind auch nicht gegen normale Grippe geimpft.
Wir waren beide erst kĂŒrzlich krank. Ich hatte nicht mal dran gedacht das es Corona sein könnte.

weitere Kommentare laden
14
Thumbnail

Hier noch die Prozente