Kurzarbeitergeld und Mutterschutz

Hallo in die Runde,
aufgrund der aktuellen Situation gehen meine Kollegen ab morgen in Kurzarbeit.
Ich bin ab morgen (war vorher im Beschäftigungsverbot) im Mutterschutz.

Beeinflusst die Kurzarbeit auch den Teil des Mutterschaftsgeldes, den ich vom Arbeitgeber bekomme?
Vielleicht hat ja jemand von euch eine Info dazu.

Liebe Grüße und vielen Dank ☺️

P.S. Ich würde auch direkt bei meinem Chef nachfragen, aber der hat momentan sicher ganz andere Probleme und Sachen im Kopf. Daher dachte ich, ich frage erstmal bei euch nach...

1

Mutterschaftsgeld bekommst du von der Krankenkasse. Dein Arbeitgeber muss die Differenz zu deinem Gehalt aufstocken. Da du ja schon im muschutz bist, kann dein Arbeitgeber dich nicht in kurzarbeit schicken und du müsstet dein volles Gehalt bekommen. Meine meinunug.

2

Danke für deine schnelle Antwort.
So denke ich eigentlich auch, aber da momentan ja irgendwie alles anders ist, ging mir das ganze doch durch den Kopf.