Angst an dem Virus zu sterben :-( kann mir jemand Mut machen !

Hallo

Ich bin 33 Jahre mama von 2 Mädchen glücklich verheiratet. Soweit ich weis keine Vorerkrankungen hoffentlich ist das auch so !

Ich habe sei dem das da ist eine furchtbare Angst mir gehts psychisch schlecht sehr schlecht bin von Natur aus ein verdammt ängstlicher Mensch und steigere immer und überall rein aber das hier jetzt gibt mir denn Rest !!!!

Angst um Familie um meine Kinder meinen Mann !

Meine Mama ist schwer vorbelastet schwer herzkrank hat eine Heizleistung von 20 Prozent Schrittmacher und defi aber sie macht sich nix draus auch wenn ich sage das ich einkaufe und alle notwendigen Sachen für sie erledige will sie nicht sie geht nach wie vor zum einkaufen und das macht mich verrückt !!!!!!!

Ich hoffe ihr habt alle noch starke Nerven !
Und bleibt alle gesund !!!!!
Danke fürs zuhören musste ich mir mal von der Seele schreiben !

1
Thumbnail Zoom

Alles wird gut, wir überstehen das!!

Liebe Grüße #liebdrueck#winke

2

Der zweijährige Junge, der auf der Intensivstation war, ist nun vollkommen gesund und negativ getestet wieder zu Hause :)

Sonst gibt es noch keine Nachrichten von Kindern mit schwerem Verlauf. Halte dir immer die positiven Nachrichten vor Augen 😊

3

Hallo, ich kann es verstehen. Ich selber bin absolute Panikpatientin und mit Asthma vorbelastet. Mein Freund hat "gutartige" Herzrhytmusstörungen. Wir haben eine 3,5 jährige Tochter. Aber noch sind wir entspannt. Auch meine Oma ist stark vorbelastet. Man darf Angst haben, aber die Angst darf nicht dein Leben beeinflussen. Ich empfehle die PMR. Und such dir ruhig professionelle Hilfe gegen deine Angst.

4

Bleib stark für deine Kinder! Denk positiv! Zusammen schaffen wir das!!!
Am Ende wird alles gut.

Ich drück dich ⚘🍀🌻☘