Sommerurlaub -wie sieht's bei euch aus?

Hallo,

ich denke, wir sind hier nicht die Einzigen, die den Sommerurlaub schon gebucht haben. Wir wollen Mitte bis Ende August nach Kroatien. Wie handhabt ihr das jetzt -in dieser Situation?

Stornieren oder abwarten?

1

Würde abwarten. Bis wann könnt ihr denn kostenfrei stornieren?

13

Bis Anfang Juli etwa (für die genauen Daten müsste in den Unterlagen schauen).

2

Wir haben Griechenland für zwei Wochen Ende Juli gebucht. Zur Zeit lassen wir alles wie es ist und bewerten die Situation regelmäßig. Das Hotel können wir bis kurz vor Reiseantritt kostenlos stornieren, bei den Flügen gucken wir, wie es bis dahin aussieht.
Ich finde, die Situation jetzt einzuschätzen ist unmöglich, darum warten wir ab.
Unseren osterurlaub können wir nicht antreten, aber durch die Einreiseverbote bekommen wir alles zurück.

3

So ging's uns auch. Den Osterurlaub haben wir guten Gewissens abgesagt und anstandslos das komplette Geld wiederbekommen.

4

Da wir uns nur ins Auto setzten und in unser Strandhaus nach Griechenland fahren haben wir nicht das Problem,aber ich würde abwarten wie sich der Mai entwickelt.
Fliegen werden wir aber das ganze Jahr ganz sicher nicht mehr.

9

Da wäre ich mir mal nicht so sicher, ob ihr mit dem Auto von A nach B kommt. Auch hier gilt es abzuwarten und sich an Anordnungen zu halten.

10

Das ist ja gleich die nächste Frage: kommt man überhaupt ans Ziel? Nicht nur, ob man gesund bleibt, sondern ob bis dahin die Grenzen wieder geöffnet werden.

weitere Kommentare laden
5

Hier genauso. Den Osterurlaub bei meiner Familie in der Schweiz haben wir abgesagt bzw. sind über Air BnB informiert worden, dass die Unterkunft storniert wird.

Ende Juni sollte es zwei Wochen nach Sardinien gehen. Da bleibt uns momentan nur abwarten. Ich gehe eher davon aus, dass der Urlaub leider auch ausfällt. Das Ferienhaus würde automatisch vom Anbieter storniert werden, sollte eine Einreise nicht möglich sein. Mietwagen könnte man unter den Umständen auch stornieren. Mit den Flügen müssen wir schauen.

Im Moment kann einfach nichts geplant werden und so schwer es ist, müssen wir einfach abwarten.

6

Hallo!

uns geht es genauso.. geplant und gebucht ist vom 15.8.-27.8. Kroatien.
Wir hoffen sehr das wir fahren können, da wir letztes Jahr nicht fahren konnten.
Habe schon geschaut, wir können bis 12.07. noch kostenfrei stornieren. So lange werden wir auf jeden Fall warten. Weiß ja noch keiner wie die Lage bis dahin ist.

LG Lisa

7

Ja, ich habe auch schon vor Monaten gebucht und habe mich auch unheimlich darauf gefreut. Wir haben wirklich sehr lange dafür gespart und sehr vieles geopfert, um uns diesen Urlaub dieses Jahr leisten zu können. Wir haben in Kusadasi, in der Nähe von Izmir, ein eigenes Haus.

Ich kann mir irgendwie sehr schlecht vorstellen, dass man sooo lange nicht mehr irgendwo hinfliegen kann etc.. Hotels oder ähnliches stelle ich mir schwierig allerdings schwierig vor.

20

Wir wollten auch nach Kuşadası, haben dort ein Haus in der Nähe. Ich hoffe das klappt noch irgendwann dieses Jahr bevor wir dann bald komplett dorthin gehen.

22

Wir können nur beten! Hoffentlich wird das was. 🤍

8

Wir haben Ende Mai eine Ferienwohnung an der Adria gebucht. Das machen wir jedes Jahr. Wir rechnen zwar beide nicht damit, dass noch das Wunder passiert, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. :-) da die Agentur der Cousine meines Mannes gehört, denke ich können wir das kurzfristig klären.

Schade wäre der letzte Urlaub ohne Kind gewesen.

12

Hallo!

Wir haben für Ende Juli ein Hotel gebucht, Anreise mit dem Auto. Ich werde mich an den Rat des Hotels halten und bis 60 Tage vor Reisebeginn abwarten. Wenn die Ausreise aus Deutschland / Einreise nach Österreich am Anreisetag nicht möglich ist, können wir ohnehin kostenlos stornieren, ansonsten zahle ich halt die Storno-Gebühren. Solange die Stornierung nicht erst im letzten Monat vor der geplanten Anreise erfolgt, wären das 250€, die auch noch für einen späteren Urlaub gutgeschrieben würden, von daher ist das Risiko in meinen Augen auch kalkulierbar.

LG

14

Wir haben für die Sommerferien 5Wochen Australien gebucht.
Mein Mann hat nochmal Elternzeit und wir wollen uns schöne Wochen mit den 3 Kindern machen.
Ob und wie wir etwas stornieren können weiß ich ehrlich gesagt nicht.wir buchen nicht pauschal.
Haben über die Kreditkarte eine Rücktrittsversicherung,aber in wie weit die greift werden wir dann sehen....trifft uns der supergau sind gute 12.000€ weg.😬
Daher hoffe ich das beste!

16

12.000 Euro für einen Urlaub?

18

Für eine 5 köpfige Familie für 5 Wochen Australien durchaus normal der Preis. Zumal individuell gebucht wurde.

weiteren Kommentar laden