Hat jemand wirklich Ahnung?

Hallo Zusammen.

Ich habe eine Frage an Euch, in der Hoffnung, dass es wirklich jemand weiß. Denn selbst mein Arbeitgeber kann mir keine klare Aussage machen.

Ich bin seit Oktober im BV von meinem Arbeitgeber und bekomme auch dementsprechend meinen Lohn.

Jetzt meldet der AG Kurzarbeit an.

Mein BV wäre somit hinfällig, bekam ich die Aussage und es würde nicht wie gewohnt weiterlaufen. Allerdings wisse man nicht, da ich ja auch keine Stunden mehr machen darf dort, ob ich dann überhaupt noch eine wenn auch geringe Lohnfortzahlung bekomme.

Ich habe alle Stellen abtelefoniert, aber die Aussagen sind diesbezüglich sehr schwammig.

Hat da jemand zufällig Erfahrung mit? Oder weiß etwas dazu?

1
Thumbnail Zoom

Hey also genau weiß ich es nicht befinde mich aber auch seit Oktober im BV, habe nur das im Internet gefunden, das der Arbeitgeber das Geld ja von der Krankenkasse erstattet bekommt, dan ist es doch egal ob der Arbeitgeber Kurzarbeit anmeldet oder nicht oder ?mein mann arbeitet dort auch dan würde es ganz finster aussehen wenn ich nichts mehr bekommen würde und er nur noch 60 % 😬

2

Ja das habe ich auch gedacht. Allerdings sagte mein Arbeitgeber, dass es so dann nicht mehr gelten würde, da ja alle in Kurzarbeit gehen. Ich weiß es nicht. Ich werd wohl abwarten müssen.

3

Hallo,

Wenn wirklich der ganze Betrieb in Kurzarbeit geht, dann wird es auch dich betreffen. Ein BV darf dir nur keine finanzielle Nachteile auf Grund der Ss bescheren. Aber die Kurzarbeit ist ja nicht Ss, sondern wirtschaftlicht bedingt. Also warum solltest du finanziell besser gestellt werden, als deine Kollegen die nicht schwanger sind?

LG Morgain

weitere Kommentare laden
8

Hey
Dein AG kann KA anmelden MUSS das aber nicht für jeden Arbeitnehmer. Dh er lässt dich einfach raus😊

10

Soweit ich weiß ist das bei einer komplett betrieblichen KA nicht möglich.