Corona

Hi ihr Lieben!

Wie gehts euch? Hier in Ö ist es momentan noch nicht so arg wie rund um uns - unser Kanzler hat das richtige getan und schnell reagiert!
Deshalb sind wir auch irgendwie in einer Zwangspause. Keine Ahnung wann die Kliniken wieder den Betrieb starten.
Mein Mann und ich werden es bis dahin wohl zum "Spaß " mit insemination probieren. Mehr als nicht klappen kanns ja nicht :) ein komischer Schritt für mich aber das passt gut ^_^

Alles Gute für euch!

Lg chii

1

Genau Du sagst es... Euer Kanzler hat das richtige getan!Bei uns wird erst einmal noch ein paar Tage diskutiert. Kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Hoffentlich ist der Spuk schnell vorbei. Ich wünsche Dir auch alles Gute! Und vielleicht klappt es ja wirklich :)

2

Was anderes ausser diskutieren können die nicht.
Weis nicht auf was noch gewartet wird, echt schlimm..😩🤦🏽‍♀️

3

Eure Kanzler hat die Lage erkannt und direkt gehandelt, echt Top. Bei uns wird es nur eine Beschränkung von 2 Personen geben. Wie man das kontrollieren will, ist mir Schleierhaft.

Ich habe schon Angst mittlerweile. Das Virus brwitet soch in Niedersachsen immer weiter aus und passieren tut hier nichts.

4

Das stimmt doch gar nicht. Die Ausgangsbeschränkungen sind klar und ähnlich einer Ausgangssperre. Ein demokratisches Land muß die Mitwirkung der Bürger an erster Stelle sehen.. Die Regeln sind sehr klar.

5

Bei uns gibt es eben auch keine SOOOO klaren Regeln... So lange nicht das Wort "angeordnete Ausgangssperre" verwendet wird, glauben weiterhin sehr viele, dass das für sie nicht gilt.

Das mit den max. 2 Personen ist da schon fast deutlicher als bei uns in Österreich.
Alle versuchen das selbe - ohne den Menschen Angst zu machen. Das ist für alle eine echter Balanceakt und ich denke unsere Regierungen (D und A) machen das beide absolut souverän.

Der Kurz geht halt von sich aus gerne an die Öffentlichkeit - die Merkel ist mit solchen Auftritten sehr sparsam. In Ö entscheidet das alles der Bund, während in D die Bundesländer dafür verantwortlich sind (deutlich schwerer zu koordinieren). Und Letztendes kam doch in beiden Ländern das selbe raus.

Wr bleiben also zu hause und gehen nur raus, wenn wir arbeiten gehen (täglich), einkaufen müssen (1x pro Woche) oder mit den Hunden in den Wald fahren um gassi zu gehen wo wir niemanden treffen (jeden 2. Tag - danke einem eigenen Garten).

Bleibt alle gesund!