Erkältung,zum Arzt gehen?

Guten Morgen,

Ich bin erkältet.Also...Nase zu,Kopfschmerzen,Gliederschmerzen,Drück auf Ohren.

Kein Husten und kein Fieber? Ich hatte noch nie Fieber in meinem Leben.

Normalerweise würde ich nie damit zum Arzt und normal weiter arbeiten.

Aber in Zeiten von Corona?

Ich denke nicht das es Corona ist sondern eher eine simple Erkältung. Arbeite im Einzelhandel mit Kundenkondakt.

Wie funktioniert das jetzt alles überhaupt?

Versuchen krank schreiben zu lassen oder Arbeiten gehen?

Zum Arzt und Krank schreiben lassen?

5

Dieser blöde deutsche "Fleißgedanke", dass jeder krank zur Arbeit rennt. Es ist nur eine Erkältung, krank bist du trotzdem. Tu allen einen Gefallen und bleib Zuhause. Kurier dich aus und steck niemanden an.
Ruf bei deinem Arzt an - es gibt gerade eine Regelung ,dass man mit leichten Erkältungen, die keine Corona-Symptome aufweisen, per Telefon krankgeschrieben werden kann.
Ich musste zwar hinkommen, hab aber direkt an der Anmeldung die Krankmeldung bekommen.

Niemand dankt es dir, wenn du krank zur Arbeit gehst und dich durch den Tag quälst.
Gute Besserung.

1

Nein bitte nicht zum Arzt, ruf dort an. Die erklären dir das weitere vorgehen.

Lg

2

GERADE in Zeiten von Corona bleibt man mit Erkältungen zuhause. Es wurde extra eine Änderung in den AU Regelungen eingeführt, durch die der Arzt dich ohne direkten Kontakt bis zu zwei Wochen krank schreiben kann damit du unterwegs niemanden anstecken kannst.

3

Zum Arzt würde ich auch nicht gehen. Ich würde anrufen und bitten krank geschrieben zu werden. Gerade wenn du kontakt zu Kunden hast solltest du zu hause bleiben.

4

hallo

Arzt anrufen und krank schreiben lassen. Nicht in die praxis gehen.

alles gute

6

Dies ist ganz klar geregelt. Anrufen und Krankschreibung kann per mail erfolgen.