Alleine, im Kreise der Familie oder mit EINER weiteren Person - und wenn ich das Baby dabei hab?

Die Frage steht im Titel - wie mache ich das, wenn ich zB mit einer „fremden“ (nicht meinem Haushalt zugehörigen Person) spazieren gehen möchte, aber mein Baby mitnehmen muss?
Streng genommen dürfte ich das doch nicht?!

Vielleicht könnt ihr mich aufklären. 🙂

1

Jedes Land ist anders, und hier wieder fast jedes Bundesland. Bitte schau doch in den Bestimmungen, die DEINEN Wohnort betreffen. Ist doch überall nachzulesen.
LG Moni

2

Ja, so wie ich es geschrieben habe, gilt es für mein Bundesland, ich werde nur leider nicht schlau daraus bzw. frage mich, ob ich das richtig verstehe.

Ich verstehe es so, dass ich - wenn ich mein Baby dabei habe - keine weitere Person treffen darf, sofern sie nicht in meinem Haushalt wohnt.

3

Ich verstehe es so, dass du nicht mit jemandem gemeinsam spazieren gehen darfst.

Die Regel, dass zwei gemeinsam spazieren gehen ist ja dafür da, dass die Einpersonenhaushalte nicht vereinsamen. Du hast halt deine Familie um dich zu unterhalten.... Auch wenn das Baby wohl nicht antworten kann.

4

Hm ja, das ist ein bisschen traurig, aber so ist es wohl. 🤔

5

Wenn aber die Freundin, mit der sie sich treffen würde, aus einem Einpersonenhaushalt kommt?
Unabhängig davon, könnte man die Formulierung auch dahingehend interpretieren, dass man mit Personen des eigenen Haushalts und einer weiteren Person spazieren gehen dürfte.
Aber auch ich weiß nicht, wie die Formulierung tatsächlich zu deuten ist.
Und wenn der Kontakt vermeidbar ist, sollte er auch vermieden werden. Das ist doch die oberste Regel derzeit.
Wie auch immer,aber jeder muss in gewisser Weise selbst entscheiden, was er entsprechend der Gesetzeslage bzw. der eigenen Interpretation des Gesetzes, mit seinem Gewissen vereinbaren kann.

So, genug Floskeln geschwafelt 😉

6

Ich komme aus NRW und eine Freundin hat diesbezüglich extra bei der Beratungshotline angerufen und beim Ordnungsamt. Ja, darf man. Es steht auf der NRW Seite auch explizit drauf, dass u.a. Kinder davon ausgenommen sind.

7

Bei uns SAL darf man mit einer nicht im Haushalt lebenden Person sich draussen mit Abstand aufhalten. Wenn zu deinem Haushalt deine Kinder zählen, dürfen die alle mit incl dein Mann, ABER nur EINE fremde Person. Die Fremde Person dürfte zum Beispiel nicht ihren Partner noch mitbringen.