Wie oft geht ihr einkaufen?

Mir kommt es vor, es ist überall voller als vor Corona. Zu jeder Tageszeit. Daher die Frage:

Wie oft geht ihr einkaufen?

Anmelden und Abstimmen
2

1 bis 2mal die Woche.

Ich brauche frisches Gemüse und Obst das ist bei uns schnell weg und viel lagern kann man ja davon nicht

1

ich habe mal alle 2 wochen angeklickt. der Kühlschrank ist voll, Brot ist eingefroren... möchte nicht so oft raus

59

zwei Mal die Woche. wir sind 4 personen.
nur mein mann geht einkaufen.

3

Wir waren seit 4 Wochen nicht mehr, alle leben noch 🤷‍♀️

31

Dann müsst ihr ja Hamstern und nie frisches Obst oder Gemüse essen damit das funktioniert

33

Äpfel, Birnen und Kiwis halten bei uns ordentlich verpackt in einem guten Kühlschrank locker 4 Wochen. Auch Kohlrabi, Kürbis, Zucchini und Möhren halten gut. Man kann z.B. aicj Sprossen in großer Menge auf der Fensterbank ziehen, das ist frisch. Außerdem ist TK Gemüse oft wertvoller von den Inhaltsstoffen als das vermeindlich "frische" Gemüse, das aus Spanien hertransportiert wurde. Dass es nicht welk wird hat was mit Feuchtigkeit zu tun, Vitamine zerfallen trotzdem auch wenn es optisch "frisch" wirkt.

weitere Kommentare laden
4

1-2 Wochen.

alle 2-3 Wochen für Vorräte und Haltbares, Supermarkt wo es fast alles gibt.
Die Liste schreiben wir vorher bzw. ergänzen und gehen es noch mal in Ruhe durch.
Wenn ich etwas vergessen habe, gehe ich aktuell nicht noch mal los. (Früher manchmal)

1x pro Woche z.B. für Brot. Kleine Lebensmittelgeschäfte, die nur frisches anbieten. Das auch nur, wenn ich einen medizinischen Termin habe und sowieso in der Nähe bin. Hände desinfizieren ist klar.

5

Hallo,

am Anfang, also vor 4 Wochen, habe ich Großeinkäufe gemacht, einmal die Woche, was ich so nie kannte. Wir sind zwar nur zu viert, aber durch das, dass die Kinder zu Hause sind, koche ich gefühlt den ganzen Tag. Irgendwer hat immer Hunger....

Aber ganz ehrlich, mir gingen die Massen von Produkten auf den Keks. Das arme Förderband an der Kasse. Mein Auto war schon tiefergelegt mit den Getränken und dann der Rest noch dazu. Danach alles irgendwo zu Hause stapeln, die Kühltruhe platzt immer noch...

Jetzt gehe ich alle 3 Tage. Obwohl ich Kurzarbeit habe, unterstütze ich die kleinen Läden hier in der Gegend. Damit fühle ich mich wohler und ich habe immer frische Sachen. Samstags hole ich nur Pommes, Pizza, Toastbrot und Getränke.

Bleibt gesund!
Caro

6

...alle 2 Tage gehe ich... nicht alle 3 Tage.

7

Wir machen einmal die Woche Großeinkauf und kaufen noch einmal frische Sachen. Nicht alles ist noch genießbar, wenn man es 5 oder 6 Tage zu Hause lagert.

Ich finde aber auch, dass es voller ist, und gerade die Senioren haben oft nur wenige Artikel im Wagen, so dass sie in spätestens zwei Tagen wieder kommen müssen.#klatsch

8

Hallo,

wir sind 4 Personen (2 erwachsene und zwei Kinder 10&16).

Ich gehe alle 7-9 Tage einkaufen.

Mit Plan und Liste klappt es gut. Zuerst gibt es die Gerichte mit den Zutaten, die schnell verderben, dann die Sachen, die dich länger halten. Salat ist jeden Tag mit dabei.

Drogerie ca alle 4 Wochen.

VG

34

Wir machen das genauso.

Erst das Verderbliche und dann gibt es eben tiefgefrorenes Gemüse z.B.

Wir kommen auch mit einer Woche gut hin, könnten aber auch 9-10 Tage ohne Einkauf auskommen.

VG,
Natalia

9

Da es ja nur noch die Minimengen zu kaufen gibt leider alle 3 TAge. Wir backen selber und ich bekomme immer nur 2 Kg Mehl das reicht gerade mal 2 bis 3 Tage. Genauso mit Nudeln. 2 pakete Nudeln reichen hier auch nur gut 1,5 Mahlzeiten.

10

Klar ist es voller, wenn jetzt plötzlich viele zu Hause sind. Ich muss wesentlich mehr einkaufen wie früher, ich versuche es bei 2 Einkäufen pro Woche zu belassen, manchmal werden es 3 weil ich nicht alles bekomme was ich möchte.

LG
Visilo