Kitabeiträge und Geschlossene Kita

Moin,
Kennt sich hier jemand den den Beiträgen der Kindergärten aus? Ich komme aus Hamburg.
Die Kitas bleiben erstmal auf unbestimmte Zeit geschlossen. Ich zahle Monatlich 204 Euro den Höchstsatz. Nun habe ich der Leitung geschrieben das, die Stadt Hamburg die Elternbeiträge erstattet und ich noch keine Zahlung hierzu festgestellen konnte. Ich habe als Antwort bekommen, das Zukaufstunden nicht zurück gezahlt werden. Ist das so rechtens?
Kann mir jemand vllt sogar eine Leitung einer Kita sagen, ob das so stimmt?
Was zählt denn unter Elternbeiträge? Ist das nicht, was man monatlich extra zahlt?

1

Ruf doch einfach bei der Stadt Hamburg an

2

Es ist schier un Möglich ohne 2 Std in der Warteschleiche zu hängen 🤷‍♀️

3

Schreib eine Email dann hast du es schriftlich

4

Hallo,

In Hamburg wird der Familieneigenanteil, der auf dem Gutschein vermerkt ist, erstattet.

Hast Du z. B. einen 5-stunden-Gutschein und stockst privat finanziert auf 8 Stunden o. ä. auf, wird dies nicht erstattet.

Gruß
Marinette

5

Ergänzung:
Bei Rückfragen würde ich mich an den Träger wenden. Die Stadt ist da der falsche Ansprechpartner.

Träger handhaben das evtl. unterschiedlich. Nachfragen, Situation schildern, würde ich durchaus mal versuchen.

6

Ach vielen lieben Dank dir.
Dann ist das alles so richtig wie es gerade ist. Ab diesem Monat haben sie nämlich nucht eingezogen, da es keine Zukaufstunden mehr sind.