Verkäuferin Bayern wieder arbeiten?

Hallo
bin jetzt in der 16ssw. Habe seid 18.3. Kurzarbeit und muss seit dem nicht mehr arbeiten da unser Geschäft schließen musste. Nun soll ende des Monats wieder aufgemacht werden. Bin Verkäuferin bei einem textilUnternehmen. Wie verhält sich das in der aktuellen Lage: kundenkontakt, Beratung, kassiertätigkeit?
Bei meiner letzten Schwangerschaft stand Ich hauptsächlich an der Kasse Da die lagerarbeiten zu schwer Für schwangere sind.
Hat jemand Infos was sein darf Oder was bedenklich wäre?
Habe etwas bammel vor dem vielen Kunden kontakt.
Gruß Sabrina

1

Hey, ich bin auch im Einzelhandel (deko) mir wurde gestern das Beschäftigungverbot zugeschickt. Wir laufen wohl unter risiko. Es gibt ja Diese Gefährdungsliste da steht es drin mit corona. Ich würde da mal in der personalabteilung und beim Fa nach fragen

2

huhu, seid ihr auch in Kurzarbeit?

4

Ich finde es interessant wie sehr da die Meinungen auseinander gehen.. mein FA meinte nämlich Schwangere sind ansich keine Risikopatienten.
Ich hab zwar eh ein Bv, dass liegt aber eher an anderen betrieblichen Gründen

weitere Kommentare laden
3

Also ich bi. Physiotherapeutin habe tgl engen körperlichen Kontakt den Patienten (etwa 100 in Haus) u d muss ganz normal arbeiten gehen. Halt mundschutz und händehygiene ansonsten sagt sowohl unser Beteiwbsarzt als auch Hausarzt und Gyn dass Schwangere kein erhöhtes Risiko haben. Am besten redest du mal mit deinem Gyn. Es scheint überall anders gehandhabt zu werden.

5

Hallo, hier in BaWü wurde vor ca einer Woche verfügt, dass Schwangere bspw als Verkäufer nicht mehr arbeiten sollen. Das war so eine nicht groß kommunizierte Änderung im Mutterschutz. Ich schicke dir mal noch ein Bild wenn ich es wieder finde. Vielleicht hat Bayern etwas ähnliches und falls nicht, kannst du das ja trotzdem mal deinem Arbeitgeber zeigen.

6
Thumbnail Zoom

Hier ist das Bild. Die komplette Regelung findest du unter

https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Wirtschaft/Documents/Corona_Info_schwangere_Frauen.pdf

Liebe Grüße!

7

Habe nur das gefunden

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/arbeitsschutz/200319_corona_info_mutterschutz_aktualisiert_final.pdf

11

Hallo!

Schau mal, das habe ich gerade gefunden, das ist ganz aktuell vom Bund, da gibts ein ganz am Anfang ein PDF mit Infos:

https://familienportal.de/familienportal/familienleistungen/mutterschutz/welche-beschaeftigungsverbote-gibt-es-/125138

Lt. dieser PDF (S.6) ist es für Schwangere zb im Verkauf nicht empfohlen. Aber es muss immer der AG entscheiden.
Ich bin PTA in einer öffentlichen Apotheke und die bayerische Landesapothekerkammer hat schon vor 3 Wochen ein BV für alle Schwangeren angeordnet.
Wird aber tatsächlich überall anders gehandhabt.

Lg