Finden zur Zeit Hautchecks statt?

Guten Morgen,
ich habe seit einem Dreiviertel Jahr einen Hautarzttermin in Dresden zum Hautcheck (also Vorsorge). Leider erreiche ich dort seit Tagen niemanden telefonisch, um zu fragen, ob trotz Corona die Untersuchung durchgeführt wird. Mal kurz hinfahren ist auch schlecht, eine Strecke ist ca 100 km. Weiß jemand, ob Hautärzte das zur Zeit anbieten?

Danke und liebe Grüße

1

Bei uns hier haben alle Ärzte wie gewohnt geöffnet.
Aber, nachdem du tagelang keinen telefonisch erreichst.....#gruebel
Wann hast du denn diesen Termin? Heute?

2

Am Donnerstag. Die Praxis ist für ihre miserable telefonische Erreichbarkeit bekannt.

3

Ich würde sagen, wenn man dir den Termin nicht abgesagt hat, dann findet er statt.
Kannst ja vorsorglich evtl. per Email anfragen.

LG

4

Ich würde auch davon ausgehen, dass die Termine stattfinden, solange nicht abgesagt wird. Ansonsten wirklich nochmal per Mail oder notfalls Brief um Rückruf bitten. Das du 100km Anreise hast ist ja ein plausibler Grund. Aber wie gesagt, wenn du auf der Homepage nichts findest und es keine Bandansage gibt, dann wird schon offen sein.

6

Offen schon, aber ob sie Hautchecks anbieten ist eine andere Sache. Bei uns gibt es noch nicht so viele Fälle, aber unsere Hautärzte machen nur Sachen die nicht aufschiebbar sind. Beim Check wird ja auch die Schleimhaut im Mund kontrolliert.

Leider haben es einige Arztpraxen nicht so ganz mit der Homepagepflege. Würde mich da nicht so darauf verlassen.

VG

5

Der von meinem Mann und mir ist abgesagt. Unser Hautarzt macht nur Sachen die dringend sind. Beim Hautcheck wird ja auch in den Mund geschaut.
100km ist schon eine ganz schöne Strecke...

VG und schreib mal lieber eine Mail

10

Echt? Bei mir hat noch nie ein Hautarzt in den Mund geschaut. War bisher bei 3 unterschiedlichen Hautärzten zum Check.

11

Das ist aber eigentlich auch ein wichtiger Punkt des Hautchecks.

"...nicht nur die gut sichtbaren Hauptpartien an Kopf, Armen, Körper und Beinen, sondern auch versteckte Hautbereiche wie die Kopfhaut, Ohren, Mundschleimhäute, äußere Genitalbereiche und Zehenzwischenräume."

Beim ersten Mal war ich auch irritiert😂. Die Ärztin hat mich aufgeklärt das es wichtig wäre und auch von der Krankenkasse so verlangt wird. 🤷🏻‍♀️

VG

7

Hast du eine E-Mail-Adresse?

Bei allen Arztterminen, die ich derzeit habe, rufe ich vorher an.
Auch wenn das bei manchen (lange vor Corona) 20-50 Anrufe bedeutet, um 1x durchzukommen.

Dort, wo ich telefonisch nicht durchkomme, bitte in einer E-Mail um Antwort (telefonisch mit Zeiten, wann ich erreichbar bin oder per Mail).

Einer der Wege klappt als "eingeschriebener Patient" meistens.
Bei der Gelegenheit frage ich dann auch, welche Erreichbarkeit für die jeweilige Praxis gewünscht wird.

Als Neupatient schwieriger.

8

Auch hilfreich (manchmal)

außerhalb der Sprechzeit anrufen.

a) Bandansage zur aktuellen Situation
b) hin und wieder gibt es einen Anrufbeantworter.
Da kann man dann mit Telefonnummer und kurzer Schilderung warum, um Rückruf bitten.

Das klappt nicht immer, manchmal aber schon.

9

Es kommt auf die Praxis drauf an. Manche Praxis haben offen mit bestimmten Bedingungen und führen auch Routine Termine durch. Andere, zB meine Zahnärztin, hat komplett zu gemacht.

Ich würde eine Email schicken und an verschiedenen Tagen und uhrzeiten versuchen anzurufen, aber wenn keiner dran geht, würde ich davon ausgehen, dass sie zu gemacht haben