Maskenpflicht in der Schule (Österreich)

Ich gehe in Österreich zur Schule und bei uns besteht ja schon beim einkaufen und in den öffentlichen Verkehrsmittel Maskenpflicht. Nun lese ich viel das auch in der Schule (wenn sie wieder öffnen) Maskenpflicht für uns Schüler besteht. Meinen die das ernst? Dann muss ich 8 Stunden lang eine Maske tragen? Das kann doch nicht gesund sein weil ich dadurch nicht viel Luft bekomme. Ich habe ja schon beim Arzt Probleme mit der Maske aber dort bin ich ca 30min. Wie stellen die sich das alle vor? Dann ersticke ich ja. Wie steht ihr zu dem Thema. Wie gesagt für einen kurzen Zeitraum kein Problem aber einen gesamten Schultag lang?

https://m.oe24.at/oesterreich/politik/Minister-Heinz-Fassmann-Masken-Pflicht-fuer-alle-Schueler/425521182

1

Was meinst du, wie es Ärzten und Pflegekräften geht? Die arbeiten zum Teil seit Jahrzehnten den ganzen Tag mit Maske! Bei FFP2 - Masken gibt es allerdings eigentlich die Vorgabe, nach 2h Tragezeit eine 20 minütige Pause zu machen.

Aber da diese FFP2 - Masken ja eh nur für Ärzte und Pflegepersonen mit direktem Kontakt zu Covid-19 - Patienten sind und für die allgemeine Bevölkerung ja nur die einfachen Behelfsmasken empfohlen werden zum Fremdschutz, gilt diese begrenzte Tragezeit nicht! Durch diese einfachen Stoffdinger bekommt man wirklich ausreichend Luft, außer vielleicht im Sportunterricht!

2

meine eltern haben mir so eine fpp2 maske gekauft.

3

Na, ja, die kannst du ja maximal einen Tag tragen, dann ist sie eh "verseucht" und muss gewechselt werden.

Näh dir ein paar Stoffmasken und wasch sie jeden Tag bei 60 Grad. Dann bist du auf der sicheren Seite. Und bedenke: diese Masken dürfen NIEMALS auf der Außenseite beim Tragen oder hinterher angefasst werden, da dann deine Hände "verseucht" sein könnten.

Vor dem Anziehen einer Maske immer Hände gründlich waschen, dann nicht mehr ins Gesicht fassen und nach dem Ausziehen die Maske in die Waschmaschine und die Hände gründlich waschen! Ansonsten ist für dich die Gefahr einer Ansteckung viel größer als als ohne Maske!

weitere Kommentare laden
11

Du bekommst bei ebay selbstgenähte Stoffmasken für unter 5,00 Euro das Stück und ich denke nicht, dass Du die von Deinem Taschengeld bezahlen musst;-)
Ich kann auch nicht nähen und habe für meine Familie auch schon ein paar bestellt, wenn bei uns die Maskenpflicht kommen sollte.
Du musst nur aufpassen, dass ein Draht mit eingenäht ist, sonst passt sie an der Nase nicht, musste leider auch welche nachrüsten.
In vielen Städten gibt es aber Organisationen, die diese Teile nähen und preisgünstig abgeben. Einfach mal herumfragen zum Beispiel beim Roten Kreuz und anderen Institutionen.
Zwei bis drei Stück am Tag mitnehmen, nach dem Tragen in Plastiktüte packen, heimkommen, in kleinen Kochtopf werfen, kurz auskochen, trocknen und am nächsten Tag wieder verwenden.
LG Moni

12

Diese Maßnahme stelle ich mir bei der Oberstufe vor, aber sicher nicht in einer Volksschule!

13

Mein Sohn muß ab 27.04. in die Schule. Letzte Info der Schule es muss Mundschutz( egal was) und Gummihandschuhe getragen werden, das gilt für den kompletten Schulweg und die komplette Zeit in der Schule. Mag man davon halten was man will. Schule wird aber nicht regulär statt finden sondern gestaffelt und nur die Haupt, bzw Prüfungsfächer.

LG aus Bayern
Visilo

14

Hallo,

in welchem Bundesland geht Dein Sohn zur Schule und was soll der Unsinn mit den Gummihandschuhen?

Sinnvoll ist Händewaschen (Handtuch und Seife kann man mit zur Schule geben) und eventuell Hände desinfizieren. Die Aussenseite der Gummihandschuhe sind genauso schnell verseucht wie die Haut, kann aber nicht gereinigt werden.

Wo genau wird das vorgeschrieben mit den Gummihandschuhen? Wie alt ist Dein Sohn? Wie bewältigt er den Schulweg (Mamataxi, Fahrrad, zu Fuß, öffentliche Verkehrsmittel)?

Liebe Grüße Andrea

15

Mein Sohn ist 15 ( Abschlussklasse) er fährt mindestens 45 Minuten mit Bus und U-Bahn ( einfacher Weg). Er geht in Bayern in die Schule.
Wir haben jetzt 2 Tücher und eine Maske besorgt, Handschuhe werde ich definitiv nicht mitgeben, dafür eine Flasche mit Desinfektionsmittel. Die Schule weiss immer noch nicht genau wie es laufen soll, gegen die Handschuhe haben sich die Mehrheit der Eltern jetzt ausgesprochen da das in unseren Augen absolut nicht zielführend ist.

Ich hab ihm gesagt er soll sich vor der Schule und nach allen Pausen die Hände entweder waschen und wenn das nicht möglich ist desinfizieren ich denke das sollte ausreichen. Ich hoffe das wir bis Freitag noch genauere Anweisungen bekommen wie das nächste Woche laufen soll.

LG
Visilo