Wie sieht es aus mit der Kita - Platzvergabe?

Huhu,
Habt ihr schon was gehört, wie es zukünftig bei euch aussieht mit der Kita Platz vergabe?
Wenn die Kinder im August in die Schule kommen, sind die Plätze ja frei für das neue Kita Jahr. Das würde ja im August beginnen.
Ich habe bisher nichts gehört, wie es mit den zukünftigen neu kita Kindern aussieht.
Habt ihr schon etwas diesbezüglich gehört?
Ich muss mein Kind zwar erst nächstes Jahr in die Kita stecken, aber ich habe totale Angst, dass wir dann keinen Platz bekommen, weil sich alles wie ein Rattenschwanz nach zieht und keine neuen Kinder dieses Jahr in die Kita kommen und sich dann nächstes Jahr doppelt soviele anmelden. Es gibt ja sowieso schon zu wenig Plätze, aber dann würden ja doppelt soviele Plätze fehlen.

Liebe Grüße.

1

Deine Logik erschließt sich mir nicht so richtig. Selbst wenn dieses Jahr keine neuen aufgenommen werden würden, gäbe es doch nächstes Jahr nicht mehr Kinder 🤷🏼‍♀️
Stand heute ist Regelbetrieb ab 1. August also auch die neuen Kinder.
Bei uns wussten alle im März Bescheid ob sie einen Platz bekommen

2

Naja wenn es Leute gibt, die ihre Kinder dieses Jahr in die Kita stecken, aber keine Plätze vergeben werden, dann müssten diese die Kinder ja dann nächstes Jahr in die Kita stecken. Und wenn es zusätzlich Leute gibt, dessen Elternzeit nächstes Jahr ausläuft, bräuchten diese ja auch nächstes Jahr den Platz.
So meinte ich das, falls ich mich nicht klar genug ausgedrückt habe :)
Aber ich denke nicht, bzw. hoffe, dass die Plätze trotzdem vergeben werden.
Es gibt ja genug Leute die nach der Elternzeit wieder arbeiten müssen und auf Plätze bzw. Not Betreuung angewiesen sind, egal ob das Kind bisher schon in der Kita war, oder erst zukünftig einen Platz bekommen soll.
Okay, bei uns scheint die Platzvergabe noch nicht weiter voran gegangen zu sein.

9

Aber das ändert doch nichts an der Anzahl der freien Plätze. Du hast da nen Denkfehler. Die Kinder, die dann nächstes Jahr kämen, obwohl sie sonst schon dieses Jahr gekommen wären, sind doch dieselben, keine zusätzlichen.

3

Ich verstehe auch nicht wirklich wie du das genau meinst.
Die ältesten Kinder werden in die Schule kommen und es werden Plätze frei, genauso wie immer. Ich verstehe also nicht, wieso keine Neuen aufgenommen werden könnten.
Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?

4

In unserer statt ist die Entscheidung schon vor 2 monaten gefallen wer ab August nen Kita-Platz kriegt.

Wie das nun aufgrund von corona von statten geht, steht natürlich noch nicht fest.

Neuanmeldungen für 2021 finden zzt nicht statt.

5

Ich bin mir sehr sicher, dass die Plätze bereits vergeben sind, man wird halt gucken wann diese starten können, aber ich denke schon, dass das im kommenden Jahr bereits wieder "normal" läuft.

Btw:
"Ich muss mein Kind zwar erst nächstes Jahr in die Kita stecken"

Klingt ja als muss dein Kind in einer Erziehungsanstalt.

6

Finde die wertende Ausdrucksweise auch unmöglich.

8

Siehst du und ich finde die "in die Kita stecken" wertend....

7

Ich glaube, ich verstehe, was du meinst.

Also, bei uns werden im April die Plätze für Oktober bis März vergeben. Bisher hat noch keiner ein Bescheid bekommen. Das liegt primär daran, dass man (stand heute) keinen Eingewöhnungstermin angeben kann.

Die Kinder, die seit März hätte eingewöhnt werden sollen, werden spätestens eingewöhnt, sobald es einen geregelten Ablauf gibt und (zumindest von einer Kita bei uns) werden zukünftig mehrere Eingewöhnungen gleichzeitig (statt immer nur eine Eingewöhnung) gemacht, um den Rattenschwanz so schnell wie möglich zu minimieren und die Kitas so schnell wie möglich zu normalisieren.