Wie versteht ihr das?

Thumbnail Zoom

Wie versteht ihr das? Das ist eine Antwort vom gesundheitsamt und hab da gefragt ob wir eine Taufe mit 17 Leute feiern dürfen alle sind aber miteinander verwandt also sprich eltern und Geschwister von meinem mann und mir.

1

Ich würde sagen: Eltern und Geschwister sind ok, die Partner der Geschwister schon nicht mehr. Oder so ähnlich ;-)

2

Aber das wäre ja gemein. Schließlich sind sie ja verheiratet und dann kann ich doch nicht sagen nur mein Bruder darf kommen Weisst wie ich mein?

Danke für deine antwort und Hilfe 😊

3

Das sagst doch nicht du, das gebieten einfach die Umstände.
Ich würde höchstens Großeltern und Taufpaten einladen.

weitere Kommentare laden
4

Werden in Bayern private Räume kontrolliert? In NRW gibts da keine rechtliche Grundlage zu.

7

Ein Bekannter von uns ist Polizist. Er meinte vor kurzem, dass Sie Privatwohnungen und Häuser nicht betreten dürfen.

6

Ich würde das so verstehen, dass man nur Personen aus 1 weiteren Hausstand einladen darfst und die müssen eng mit Dir verwandt sein.
Sind denn Taufen bei Euch gestattet? In unserem Dekanat sind Taufen bis Ende August untersagt worden.
Lg
Elsa01

9

Bei uns sind taufen wieder gestattet seit 04.05 gott sei dank.

16

Ja genau, die Leute aus Eurem Haushalt und EINEM WEITEREN Haushalt

8

Hallo,

Das ist eigentlich ganz einfach, es dürfen sich Personen aus 2 Haushalten treffen. Wenn also die 17 Personen um die es hier geht auf 1 oder 2 Haushalte verteilt wohnen ist es ok, ansonsten verboten.

LG
Sunny

10

Ihr dürft eure Eltern, Großeltern und Geschwister einladen, aber nicht die Partner der Geschwister.
Das ist einfach so in der momentanen Situation.

Außerdem gilt nach wie vor das Distanzgebot, heißt man soll Kontakte außerhalb des eigenen Haushaltes auf ein absolutes Minimum reduziert halten und 1,5m Abstand einhalten. Mundschutz in der Kirche ist eh klar.

Klar wird in den eigenen 4 Wänden keiner nachkontrollieren und es ist auch kein direktes Verbot oder Sperre sondern "nur" eine Kontaktbeschränkung. Aber die Situation ist einfach wie sie ist und jeder muss sich klar machen was es für Folgen haben könnte.

Alles Gute

14

es ist doch völlig wurscht WER in den 2 Haushalten wohnt???

15

Klar. Aber bei 17 Personen gehe ich davon aus, dass es insgesamt mehr wie 2 Haushalte sind und das ginge dann nicht. Rein theoretisch. Was man draus macht steht immer auf einem anderen Blatt.

11

Schreibe bitte alle 17 Personen auf mit dem Verschwandstschaftsgrad zu dir:

Bsp:

Person 1 : Bruder
Person2 usw

12

1 mein Vater
2 meine mutter
3 meine Schwester
4 mein mann sein vater
5 mein mann seine mutter
6 mein mann sein Schwester
7 mein mann sein Schwager
8 mein mann sein Neffe
9 mein mann seine nichte
10 mein bruder
11 meine Schwägerin
12 meine nichte
13 meine nichte
14 mein Neffe
15 mein mann seine Tante ( die wird wahrscheinlich nicht kommen aber nicht wegen corona wegen einem grund)
16 mein mann
17 ich

13

Ich könnte mir vorstellen, dass du Schwager, Schwägerin, Nichten, Neffen und Tante streichen musst.

An deiner Stelle würde ich überlegen die Taufe zu verschieben.

LG

weitere Kommentare laden