Bald wieder Schule aber noch immer keine Informationen

Guten Morgen...

Mich würde mal interessieren wann und wie ihr von euren Schulen über das weitere Vorgehen bei Schulstart informiert wurdet.

Wir wohnen in NDS, meine Kinder sind 3te und 5te Klasse und bisher habe ich von keiner der beiden Schulen irgendwelche Informationen bekommen.
Die kleine soll in der GS bereits am 18.5 starten. Das ist in 9 Tagen und ich weiß noch gar nichts von der Schule bezüglich Hygiene-Maßnahmen, Ablauf, Schulzeiten und an welchen Tagen sie überhaupt hin muss. Bei der Schulleitung habe ich bereits vor über einer Woche mal vorsichtig angefragt, da ich ohnehin dort war um die neuen Wochenaufgaben abzuholen. Sie sagte nur, es sei alles fertig geplant und besprochen und der Elternbrief bereits in Arbeit. Bis jetzt kam aber noch immer kein Brief.

Mir geht es weniger um die Uhrzeit und an welchen Tagen sie zur Schule muss, sondern eher um den Ablauf während der Schulzeit. Müssen wir ggf noch irgendwas etwas besorgen, gibt es irgendwie eine Maskenpflicht und wie soll das gehandhabt werde,ect???

Die Oberschule der Jungs gibt ebenfalls keine Informationen raus. Wobei die Jungs erst viel später starten und da ja noch Zeit ist. Von daher stört mich das jetzt nicht wirklich.
Wann wurdet ihr über Details informiert?

1

Wir haben Donnerstags die Infos bekommen, wie das ablaufen soll und Mittwochs drauf fing dann die Schule wieder an, also knapp eine Woche Vorlauf...

LG

2

Hi,

beim Großen, 10. Klasse Gym, offiziell am Freitag vor Schulstart am folgenden Montag. Ich hatte aber die Pressekonferenz vom Söder gesehen, somit wusste ich schon eher ungefähr wann... nur eben nicht wie.

Er macht gerade externe Mittlere Reife und hat eben 2 Tage die Woche Prüfungsvorbereitung. Offizieller Schulstart für ihn ist dann am 15.6.. Alle zwei Wochen Präsenzunterricht, 8 bis 16 Uhr.

Bei der Kleinen, 5. Klasse Gym, gestern. Start ist am 18.05., täglich ganz normal von 8 bis 16 Uhr.

Außer viel zum Esse und Getränke brauchen die Kinder nichts weiter. Masken sowieso und wir geben noch Desinfektionsmittel mit.

Ach so, wir sind aus Bayern

LG
Caro

3

Es sind bei euch ja noch 9 Tage hin - also noch genug Zeit. Masken sollte man eh daheim haben, und selbst wenn nicht sind die in 5 Minuten gekauft.

Es gibt nichts vorzubereiten!

Mein Mittlerer wird am Mittwoch in die Schule gehen, das wissen wir seit gestern. Ohne Maske von 8-10:45 Uhr. Keine Sportsachen, ansonsten alles mitbringen. Keine Vorbereitung!

Meine Älteste (5. Klasse) wird irgendwann nach dem 26.05. gehen. Wann, wie oft, keine Ahnung. Sehen wir dann. Allerdings leider mit Maske, das steht fest.

4

Bei uns läuft alles über die HP der Schule. Infos zum Ablauf, Maskenpflicht ectr. gabs ne Woche befor die 4 Klasse wieder gehen durfte. Die neuen Stundenpläne und die Info was den Kindern Zuhause nochmal eingebleut werden soll konnten wir uns gestern herunter laden, Montag gehts los ist also recht knapp. Alles andere (wer mit in der neuen Klasse ist, der neue Ablauf und welchen Lehrer sie haben) erfahren sie erst am ersten Schultag.

5

Hallo,

Für unseren 4.Klässler geht hier Montag die Schule wieder los. Erste Infos kamen vergangenen Dienstag per Email, allerdings unter Vorbehalt und dem Hinweis, dass die Schule selbst ständig Änderungen vom Ministerium mitgeteilt bekommt und erst schauen muss wie es mit dem vorhandenen Personal und Räumen umzusetzen ist.
Eine endgültige Mitteilung kam dann gestern Nachmittag inkl. Hygienevorschriften usw.

Unsere 1 Klässlerin soll am 18.5. starten. Da kam bisher nur eine Email mit den Hygienevorschriften der Schule und dem Hinweis, dass weitere Informationen erst gegen Ende kommender Woche ausgegeben werden.

Alles also seeehr kurzfristig und immer unter Vorbehalt. #augen

LG

16

Ja, aber das geht leider oft nicht anders. Ich bin selbst Lehrerin in Bayern. Wir haben selbst erst am Dienstag aus der Pressekonferenz erfahren, dass unsere Viertklässler definitiv am Montag starten dürfen. Donnerstag kamen die Maßnahmen, vom KM, wie es ablaufen soll. Die Schulleitung hat sofort einen Hygieneplan erarbeitet und gestern hatten wir 5 Stunden Konferenz und anschließend wurde das Schulhaus „präpariert“. Es liegt nicht an den Schulen, sondern uns sind auch die Hände gebunden und wir müssen auf die Anweisungen warten.

6

Also bei uns geht es am 18.5. für die Sek 1 wieder los. Ich konnte meinen Schülern bislang auch kaum Infos geben. Wir als Schule haben nämlich vom Land bislang so gut wie keine Informationen bekommen. Das ist super nervig

7

Ist bei uns auch so...Schule fängt am 18. An und Hygieneplan oder Größe der geteilten Klasse ist noch nicht gesagt worden...habe auch schon nachgefragt.
Ich werde nachdem ich über diese Dinge Bescheid weiß dann entscheiden ob meine Tochter geht oder nicht.

Hab auch schon mal vorsichtig nachgefragt,die wissen aber auch noch nichts.
Schon komisch, es muss doch ein Plan vorliegen wie das ganze ablaufen soll...naja hilft nur warten

8

Wir haben letzte Woche die Infos bekommen. Meine 3 dürfen aber alle erst frühestens 15.6. Zur Schule. Also haben wir ca. 6 Wochen vor Beginn die Infos bekommen.

9

Du, bei uns geht es Montag los und wir wissen erst seit vorgestern Abend wie die Pläne sind. Es wäre auch fast alles noch einmal geändert worden, weil die Vorschriften sich beinahe wieder verändert hätten. Es ist halt alles total kurzfristig und wird oft doch anders gemacht