R ist schon ├╝ber 1, also Kita Ade ­čĹő

Hi,

wie bef├╝rchtet gehen die Zahlen hoch. R ist schon ├╝ber 1. Denke es steigt wieder. War ja auch verr├╝ckt die Lockerungen:

Bundesliga sollte kommen, Nagelstudios, Friseure, Shoppen...

Denke jetzt wird wieder alles dicht gemacht, aber die Kinder werden halt nach wie vor nicht in die Kita d├╝rfen. Wahrscheinlich Mitte 2021 wieder. Stimmt mich traurig.

In diesem Land sind Kinder ja eh die letzten an die gedacht wird, jedenfalls kommt es mir so vor.

Diskussion stillgelegt

5

Meine G├╝te genauso schlimm wie die uUnvern├╝nftigen finde ich die ewigen Schwarzmaler. Schon mal ├╝berlegt dass genau diese depressiven Prognosen wie Kita ade bis Sommer n├Ąchsten Jahres diese andere extreme Reaktion hervorrufen? Weil Leute die sowas wie 'kein Leben leben bis St Nimmerleinstag' h├Âren denken 'so lang? Nicht mit mir!'

Man wei├č noch nichtmal ob die Schwankungen Zufall sind und zb durch drei infektions Grossereignisse verursacht wurden. Bei uns im Kreis gibt es weiter 0 Neuinfektionen und das stabil seit einer Woche und wir waren mal tiefrot.

Also einfach mal locker bleiben und nicht genauso nur sie eigenen Bed├╝rfnisse sehen wie die ├╝ber die ihr schimpft! Denn dass eure bisher nich nicht gedeckt wurden macht diese Einstellung moralisch nicht besser!

Diskussion stillgelegt

11

Ja, da hast du wohl recht. Ich bin soooo pessimistisch, frisst mich total auf. Ich krieg das nicht aus meinem Kopf. Ich w├╝rd mir so gern eine Scheibe abschneiden

Diskussion stillgelegt

17

Es ist eine neue Situation in der stetig dazugelernt wird. Man will ja jetzt landesweite lockdowns verhindern und mit regionalen Zahlen arbeiten und reagieren. Wenn bei euch der Stand gut wird erst mal nix passieren.
Und wenn doch dann gibt es andere Instrumente. Als ich meinen 'das kekst mich gerade an.' Tag hatte hab ich mal ne nette - also wirklich nett! - Mail an 'unseren Markus' geschrieben. Was ich gut finde und wo wir als Familie gerade Probleme haben. Und konstruktiv geschrieben was f├╝r mich ne Alternativl├Âsung w├Ąre. Politiker wollen auch wiedergew├Ąhlt werden und wenn sie an Tag paar hundert Mails bekommen in denen W├Ąhler sagen dass bei ihnen durch seine Politik gerade weinende Kinder sitzen bewirkt das schon auch was. Ich kenn ein paar M├╝tter die das dann auch so gemacht haben und inzwischen ist ja auch die Alternativl├Âsung offiziell. Obs wirklich mit an den Elternmails lag keine Ahnung aber es tat gut.

Diskussion stillgelegt

1

Entschuldige, ich verstehe nicht ganz.
Die Lockerungen waren "verr├╝ckt", aber die Kinder h├Ątten schon mal in die Kita gesollt?

Die Menschen, die an den Lockerungen teilnehmen halten sich an strenge Hygienevorschriften. Sollten sie zumindest. Und R steigt dennoch (liegt vielleicht auch an den Ansteckungen in den Schlachth├Âfen und den menschenunw├╝rdigen Bedingungen dort, aber anderes Thema). Und dann sollen Kinder wieder zusammengesteckt werden, die sich sowieso schon an keine Regeln halten?
Ich sehe es ├Ąhnlich, dass die Kinder bisher zu wenig bedacht wurden, aber ich denke auch, dass es m├Âglicherweise einfach unvern├╝nftig ist jetzt gro├če ├ľffnungen zu machen. (Vielleicht habe ich gut reden, wir halten die Situation so gut noch eine ganze Weile aus, Kita ├ľffnung w├Ąre trotzdem unvern├╝nftig)

Diskussion stillgelegt

3

Also gewisse Lockerungen halte ich f├╝r absolut falsch. Viele halten sich nicht an die hygieneregeln oder den Abstand.

Und kinder w├╝rde ich tats├Ąchlich wieder hin schicken. Nat├╝rlich nicht so wie vorher. In festen kleinen Gruppen, selbst wenn es nur 2 Tage die Woche sind. Jedenfalls h├Ątte ich das vor der Bundesliga genehmigt, vor Fris├Âren, vor nagelstudios (die k├Ânnen auch alle den Abstand nicht einhalten und haben viel mehr Kontakte).

Grunds├Ątzlich h├Ątte ich mir 4 Wochen einen l├Ąngeren lockdown f├╝r alle gew├╝nscht. Glaub dann w├Ąren wir weiter wie jetzt wo alles von vorne beginnen wird

Ich bin auch einfach deprimiert ­čśö

Diskussion stillgelegt

7

warum werden erzieher nicht in aller regelm├Ą├čigkeit getestet. NIRGENDS kann man Infektionsketten sogut nachvollziehen wie im kiga (geschlossene gruppen) das w├Ąre das erste, was wieder h├Ątte ├Âffnen sollen.

Diskussion stillgelegt

weitere Kommentare laden
2

Guten Morgen,

ich kann mir nicht vorstellen, dass alles wieder dicht gemacht wird. Das w├Ąre der absolute Todessto├č f├╝r die Wirtschaft.

Ich selbst bin auch erschrocken ├╝ber den Faktor gr├Â├čer 1, aber denke mir, dass Friseure, Gesch├Ąfte und Co damit weniger zu tun haben. Dort wird ├╝berall penibelst auf Abstand und Hygiene geachtet.

Ich beobachte, dass die Leute um mich herum einfach unvern├╝nftig werden. Wie oft sehe ich, dass der Mund-Nasen-Schutz nicht fachgerecht gebraucht wird, Abst├Ąnde nicht eingehalten, treffen mit Hinz und Kunz,... Und wenn ich dann die Bilder der FreiheitsdemonstrationenÔÇť sehe, wird mir anders.

Ich selbst werde mich genauso wie in den letzten Wochen verhalten. Theoretisch h├Ątten wir ein Anrecht auf einen Platz in der schulischen Notbetreuung, den werde ich aber nicht annehmen. Solange wir irgendwie unsere Arbeit koordiniert bekommen wird es so bleiben.

Nach wie vor ist immer noch nicht gekl├Ąrt, wie die Ansteckung bei den Kindern verl├Ąuft. Bist du denn auf einen Platz angewiesen? Wenn es um Kontakte geht, dann wurde ich mich pers├Ânlich eher mit anderen Familien, von denen ich wei├č und es abgesprochen ist, dass alle sich ÔÇ×regelkonformÔÇť verhalten, zusammenschlie├čen. Diese Variante w├╝rde ich einer Kita vorziehen.

VG

Diskussion stillgelegt

4

Ja, Abstand und Mund Schutz kennen viele nicht. Find ich total ├Ątztend.

Wir sind auf keinen Platz angewiesen. Gott sei dank. Mein Mann ist in Elternzeit. Wir haben hier 0ÔÇśinfizierte. Das ist ja schonmal prima. Ich h├Ątte gern einen oder zwei feste Kontakte f├╝r meine Tochter. Aber diese Eltern wollen keinen Kontakt. Da haben die Kinder aber auch Geschwister mit denen man spielen kann. Und meine Tochter geh├Ârt nur zur zweit besten Freundin sozusagen und ist damit raus. Ich find also niemanden f├╝r sie.

Ihre Cousine hat dagegen zu viele Kontakte (leben auch bissl wo anders) sodass ich das Treffen auch nicht gut hei├če.

Ich m├Âchte ja auch dass Corona nicht weiter getragen wird

Diskussion stillgelegt

6

Das ist in der Tat schwierig. Wie alt ist deine Tochter? Wo ihr eher st├Ądtisch oder eher l├Ąndlich?

Um ihr etwas ÔÇ×KontaktÔÇť zu erm├Âglichen w├Ąre ein Spielplatz vllt eine Idee. Da h├Ątte sie zumindest Kinder in Sichtweite, was nat├╝rlich mit einem pers├Ânlichen Kontakt nicht zu vergleichen ist.

Meine Kinder (6 Jahre auseinander) hatten ganz wenig Kontakt in den letzten Wochen, nur mit 1-2 Personen. Auch wenn diese Personen wiederum mit mehreren anderen Kontakt hatten. Bisher hat sich nich kein Sozialkoller bei uns eingestellt.

VG

Diskussion stillgelegt

8

schwarzmaler sind ├╝brigens extrem nervig.
selbsternannte Virologen gibst im internet zu hauf. Das andere Lager genau so


alles gute.

Diskussion stillgelegt

9

Informierst du dich eigentlich bevor du pleite angehst oder liest du auch nur Schlagzeilen? Ich fasse nur das zusammen was das RKI wirklich gesagt hat und nicht nur die aus dem Zusammenhang gerissene ├ťberschrift! Das sollte jeder tun bevor er hier wieder rei├čerische threads aufmacht oder Leute dumm anmacht.

Diskussion stillgelegt

10

Nicht pleite, Leute nat├╝rlich

Diskussion stillgelegt

weitere Kommentare laden
14

Mal ruhig bleiben. Ich denke auch, dass zu viel auf einmal ge├Âffnet wurde, aber heute haben wir schon nur noch die H├Ąlfte der Infizierten Zahl von gestern, hei├čt auch R Faktor wird wieder runter gehen. Das sind halt auch Schwankungen im Wochen Verlauf. Muss man halt beobachten.

Hoffen wir einfach mal das beste.

Diskussion stillgelegt

18

Es ist aber auch Wochende, da wird bekanntlicherweise nicht alles ans Gesundheitsamt gemeldet.

Diskussion stillgelegt

27

Ich wei├č. Aber daher kamen ja auch die niedrigen Zahlen letzte Woche. Ich sag ja Schwankungen im Wochenverlauf.

Diskussion stillgelegt

15

Einen kompletten Lockdown wird es nicht mehr geben, wenn dann werden in vereinzelte Landkreis die Lockerungen wieder zur├╝ck genommen.

Diskussion stillgelegt

16

Friseure und Nagelstudios haben doch erst seit Montag wieder auf. Von den aktuellen Lockerungsma├čnahmen kann also noch kein Anstieg ausgel├Âst worden sein, wenn es ihn denn ├╝berhaupt gibt.

Diskussion stillgelegt

19

Hallo

dein Text widerspricht sich..

Es wird zu wenig an die Kinder gedacht.... ist doch logisch.... was soll man denn f├╝r die machen? Die k├Ânnen sich am wenigsten an die Hygiene halten.....zudem wurde man nicht eingesperrt... und man konnte Au├čerhalb doch Unternehmungen machen.

die ├ľffnungen und Schlie├čungen sind jetzt nicht mehr Deutschlandweit sondern nur noch nach Landkreisen.. da kannst du dann doch froh sein wenn es euch nicht betrifft,

klar du kannst sagen meine Tochter versteht die Hygieneregeln....verstehen viele... hab aber gesehen das es dennoch 4 Kl├Ąsser gibt die es in der Tat nicht umsetzen k├Ânnen da sie wieder in der Zeit anderes im Kopf haben.

Spielpl├Ątze sind auf, Schulen werden ge├Âffnet, Kitas sollten folgen. was willst du noch? Indoorspielpl├Ątze wo sich alles knubbelt?

.... dann erflammt es.. was denkst du dann? sind die Politiker doof und ├Âffnen alles viel zu fr├╝h...

glaub mir... meine Tochter musste jetzt schon 2 Tage in die Schule... und hat noch 8 Tage... 1-2 mal in der Woche bis zu den Sommerferien.

Es ist leider nichts wie vorher. Klasse wurde zerrissen.... man darf kein Material tauschen.
die Schulg├Ąnge zu Einbahnstra├če, Man darf nicht in der Pause fangen spielen ect.

Ich w├Ąre froh wenn meine Tochter bis zu den Sommerferien zuhause geblieben w├Ąre.

Die OGS Kinder m├╝ssen ihr eigenes Spielzeug mitbringen. Alles andere ist weg.


├ľffnen die zu fr├╝h wird gemeckert.. ├ľffnen die zu sp├Ąt wird auch gemeckert

ich m├Âchte kein Politiker sein und entscheiden m├╝ssen...

Diskussion stillgelegt

20

Dieser lustige R-Index schwankt doch wie ein Kuhschwanz.
War er nicht vor drei Tagen noch bei einer super tollen 0,65? Jetzt liegt er auf erschreckenden 1,1...
Ja, dann warten wir doch einfach mal ein paar Tage, dann wird das schon wieder passen. Evtl rechnet man es auch einfach noch mal anders aus... und dann h├Ârt es sich auch wieder besser an;-)

Diese Reproduktionszahl ist doch genauso doof wie diese 50 Infizierten pro 100000 Leuten. Solche dummen zahlen w├╝rde ich auf keinen fall ├Âffentlich machen, das f├╝hrt nur zu un├╝berlegter Panikmache und Angst vor wei├č der Kuckuck was.

Diskussion stillgelegt

42

Diese Zahl ist vielleicht willk├╝rlich, aber es ist schon sinnvoll eine Richtlinie zu haben. Wenn jeder Landkreis selber einsch├Ątzt, wann er "schlie├čt" ist das doch noch viel untransparenter. Und dann wird noch mehr gesch├Ânt und weggeredet.

Diskussion stillgelegt

47

Ja, aber diese Zahl scheint man ganz unterschiedlich ausrechnen zu k├Ânnen.
Eine Kreisstadt bei uns hatte Mittwoch eine Wert von 49. Also ganz gro├če Aufregung... gestern waren es dann pl├Âtzlich nur noch 25.
Da kann man sich jetzt denken, was man will...

Diskussion stillgelegt

weiteren Kommentar laden