Arbeit mit Kunden in der Frühschwangerschaft

Hallo!
Ich bin 8+0 schwanger. Seit Montag ist mein Arbeitsplatz (schwedisches Möbelhaus ;) ) wieder für den Kundenverkehr geöffnet. Meine FA sieht generell kein Problem bei Corona/Schwangerschaft. Nun habe ich aber gelesen, dass hier für Schwangere besondere Bedingungen gelten. Ich habe meinen Arbeitsgeber noch nicht über die Schwangerschaft informiert und wollte dies eigentlich erst nach der 12. Woche tun. Ich bin doch sehr verunsichert, ob ich meinem AG nicht doch jetzt schon Bescheid geben soll. Schwierige Zeiten....
Wie habt ihr das gehandhabt?
LG

1

Hallo,
ich würde meinen Arbeitgeber jetzt schon informieren. Momentan gelten ja für alle strenge Abstandsregeln und Hygienevorschriften, aber da du ja wahrscheinlich Kundenkontakt haben wirst, würde ich das trotzdem jetzt schon besprechen, einfach um sicher zu gehen.
LG