Altenpflege Schwanger

Guten Abend,

Ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich arbeite als Aushilfe (450Euro) in der Altenpflege und bin in der 7Ssw. Gestern war ich bei meiner Frauenärztin und sie sagte mir, dass ich meiner Chefin von meiner Schwangerschaft erzählen soll (habe es von ihr auch schriftlich bekommen).
Meine Frauenärztin meinte aufgrund von Corona müsste ich ins Beschäftigungsverbot.
Hat hier jemand Erfahrungen? Soll ich schon so früh von der Schwangerschaft erzählen (hatte 2 Fehlgeburten)?

Vielen Dank und einen schönen Abend

1

Huhu

gerade weil du schon 2 Fehlgeburten hattest, würde ich es erzählen. Wieso hat die Ärztin nicht eins ausgestellt?

LG

2

Danke für deine Antwort.
Das weiss ich nicht? Ich gehe davon aus, dass Sie es meine Chefin machen lassen will...

3

Weil das nicht hauptsächlich die Aufgabe der Ärztin sondern die vom Arbeitgeber ist. ER muss Beschäftigungsverbot aussprechen, nicht der Arzt.

weitere Kommentare laden