Schwanger im Einzelhandel BV wegen Corona?

Hey Mädels.

Wollte mich erkundigen, ob vill. jemand gerade auch Schwanger ist und im Einzelhandel arbeitet und somit einen BV bekommen hat?! Ich bin frisch schwanger und habe ehrlich gesagt sehr Angst, das ich mich oder mein Baby dadurch gefährde. Hatte erst im Dezember eine FG und möchte sowas nicht nochmal erleben. Dazu muss ich sagen das ich in einer Stadt lebe, in der die Infizierten Zahl am höchsten im Bundesland ist und seit letzter Woche stetig steigt. Hat jemand Erfahrung und hat dadurch einen BV bekommen? Das man als Schwangere nicht mehr Kassieren darf, weiß ich. Aber die Arbeit im Laden machts ja nicht einfacher. Und bei uns ist es eher so das schwangere kassieren. Aber das fällt nun wegen Corona weg. 🤷🏽‍♀️ Hatte jemand so eine ähnliche Situation? Muss dazu sagen, wir sind auch ein sehr kleiner Laden und somit ist die Aufgabenverteilung winzig.

1

Guten Morgen.
Ja ich weiß, viele werden mich jetzt vll angreifen deswegen, aber ist okay.
Ich habe aufgrund von Corona ein BV im Einzelhandel bekommen ,allerdings nicht wegen der Ansteckung,das war meine geringste Sorge,denn ob ich mich Anstecke oder nicht,habe ich eh nicht in der Hand.
Ich habe 4 Wochen bevor ich in den Mutterschutz gekommen bin ein BV vom Arzt bekommen,da die Kunden.bei uns sowas von aggressiv waren . Mit anspucken,Dosen schmeißen ich wurde sogar ins Regal gestoßen weil Kunden der Meinung waren Klopapier zu horten🤦‍♀️
Meinem AG war es egal ,ich durfte mir nur anhören, dann hätte ich nicht schwanger werden dürfen🤷‍♀️
Hast du mal mit deinem AG gesprochen ?? Hat er was dazu gesagt ??
Weil klar, Normalerweise ist er dafür zuständig ,das dein Arbeitsplatz Mutterschutzgerecht ist, aber mir wurde nicht geholfen.
Lg

3

Puh 🤭 das was du erleben musstes geht ja mal absolut gar nicht. Und die Aussage von deinem AG ist unterste Schublade. Gut das du einen BV bekommen hast. In solchen Verhältnissen würde ich auch nicht arbeiten wollen.

Ich habs ihm noch nicht gesagt. Bin erst in der 6 ssw. Ich bin mir sicher das er sich freuen würde. So hat er auch bei der letzten Ss reagiert. Ist ein wirklich top Chef. Und unser Verhältnis ist eher gelassen. (Wir dutsen uns). Möchte es ihm nächste Woche mal sagen. 🙈 muss aber dazu sagen das er von Corona nichts hält und sich eher Lustig macht. Dazu kommt das er das mit dem Mutterschutz auch nicht wirklich ernst nimmt und ich eher auf mich allein gestellt bin. Deswegen ist es mir auch lieber einen BV zu bekommen.

2

Hi! Mir gehts wie dir. Ich bin bei 8+1und arbeite beim Möbelschweden. Wir haben seit Anfang dieser Woche wieder geöffnet und ich weiß nicht, ob ich meinem AG jetzt schon von der Schwangerschaft erzählen sollte. Da greifen mehrere Dinge....zum einen, weil ich schon 2 Kinder habe und sowieso seit Corona Trara wegen Betreuung machen muss und zum anderen natürlich, dass ich erst ab der 12. Woche den AG informieren wollte. Mein Mann meint, ich sollte warten. Ich schwanke.

4

Ich würde nicht so lang warten. Sags ihm einfach jetzt schon. Ich hatte auch bei der letzten Ss es ihm in der 8 Woche gesagt. Und als ich von meiner FG erfuhr und sofort krank geschrieben wurde, konnte ich das auch im ruhigen Gewissen tun. So wusste mein Chef was Sache ist und hat auch angerufen und nach mir gefragt. Das ist aber natürlich jedem selbst überlassen und jeder Chef ist nun mal anders. Würdest du eventuell einen BV vom AG kriegen?

5

Hallo

warum dürfen die Schwangeren nicht kassieren?

ich komme auch aus dem Einzelhandel.. und die Schwangeren sind an der Kasse von der Arbeit besser aufgehoben als an den Regalen. Zudem habt ihr an den Kassen noch mehr Schutz als wenn ihr Regale einräumt.

LG

6
Thumbnail Zoom

Aufgrund von Corona hatte ich das mal gelesen. Aber das scheint sich jetzt komplett geändert zu haben. Habe nähmlich gestern was anderes gefunden. Stelle mal ein Bild rein.