Reiserücktrittsversicherung Ferienwohnung

Aufgrund der aktuellen Lage, würden wir uns gern eine Ferienwohnung an der Nordsee mieten. Angebote gibt es noch, allerdings haben alle meine "Favoriten" in den letzten Tagen die Option der kostenlosen Stornierung gestrichen.
Nun ist ja eine Fewo für 4 Personen nicht gerade günstig (ca. 1500€ für 14 Tage) und Geld weg, ohne Urlaub täte uns schon weh. Nun überlege ich, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Klar kostet die auf jeden Fall Geld, aber nur ca. 350€ (mit Eigenleistung).
Allerdings habe ich spontan einfach keine gefunden, die im Falle von Pandemien zahlt 🤔
Daher meine Frage, ob mir jemand eine Versicherung empfehlen kann, die einfach den Krankheitsfall abdeckt?

Nachtrag: Im Falle, dass Ausgangsbeschränkungen und Co. wieder verschärft werden und das Reisen so nicht möglich ist, müsste dann der Fewo-Besitzer stornieren und wir würden unser Geld anteilig / komplett wiederbekommen? (Bitte keine moralischen Belehrungen, wir sitzen alle im selben Boot.)

1

Die Reiserücktrittsversicherung für 350 eur erscheint mir recht hoch. Hier bin ich mir sicher, dass es günstigere Angebote gibt. Wir haben eine Jahresversicherung bei axa, welche um die 100 Euro pro Jahr kostet. Wenn Reisen nicht erlaubt sein werden, sollte auch ohne Versicherung eine kostenlose Stornierung möglich sein. Hier würde ich direkt beim Anbieter fragen.

2

Guck mal bei Allianz Travel, da ist Pandemie wohl grundsätzlich mit abgesichert aber auch nur wenn jemand vor der Reise tatsächlich erkrankt.

Im Fall von Quarantäne vor der Anreise wegen Verdacht zahlt keine Versicherung da es sich um Staatsgewalt handelt.

VG