Reiserücktrittsversicherung Ferienwohnung

Aufgrund der aktuellen Lage, würden wir uns gern eine Ferienwohnung an der Nordsee mieten. Angebote gibt es noch, allerdings haben alle meine "Favoriten" in den letzten Tagen die Option der kostenlosen Stornierung gestrichen.
Nun ist ja eine Fewo für 4 Personen nicht gerade günstig (ca. 1500€ für 14 Tage) und Geld weg, ohne Urlaub täte uns schon weh. Nun überlege ich, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Klar kostet die auf jeden Fall Geld, aber nur ca. 350€ (mit Eigenleistung).
Allerdings habe ich spontan einfach keine gefunden, die im Falle von Pandemien zahlt 🤔
Daher meine Frage, ob mir jemand eine Versicherung empfehlen kann, die einfach den Krankheitsfall abdeckt?

Nachtrag: Im Falle, dass Ausgangsbeschränkungen und Co. wieder verschärft werden und das Reisen so nicht möglich ist, müsste dann der Fewo-Besitzer stornieren und wir würden unser Geld anteilig / komplett wiederbekommen? (Bitte keine moralischen Belehrungen, wir sitzen alle im selben Boot.)

Diskussion stillgelegt

1

Vergiss es einfach wieder.
Sie zahlen alle nicht.

Selbst die lahmste Versicherung hat es gemerkt und jetzt für Neuabschlüsse die Vertragsbedingungen so geändert, dass sie wegen Corona nicht zahlen muss.

Diskussion stillgelegt

2

**** wegen Doppelposting vom URBIA-Team stillgelegt ****

Diskussion stillgelegt