Umfrage geht ihr ins Restaurant ab Montag /Café bei den auflagen( Baden württemberg)

Hallo,
Ich bin sehr interessiert was dazu meint bei dieses Auflagen ins Café / Restaurant zu gehen? Werdet ihr das tun?

13

Wir gehen morgen (Wien). Wer sich weiterhin isolieren möchte, kann dies gerne tun. Vor der Pandemie stand dem auch nichts entgegen. Wir für für unseren Teil möchten gern am (sozialen) Leben teilnehmen. Und Essen gehen nach dem wochenlang Gekochten ist richtig geil!

35

Wir werden leider weiterhin isoliert, ohne es zu wollen. Meine 3 Schulkinder haben weiterhin Schulbetretungsverbot. Wir sind leider weit von unserem normalen Leben entfernt. Also keine Rede davon, dass wir uns isolieren, sondern wir als Familie mit Kindern werden isoliert. Eigentlich hiess es doch die Älteren sollen isoliert werden und nun sind es die Schulkinder und Kinder. Alles seltsam.

38

Ohne Gründe, warum ihr isoliert werdet, hat der Post jetzt wenig Aussagekraft. Alles seltsam.

weitere Kommentare laden
1

Wir (NRW) waren schon .

2

Ich habe keine Lust, da mitzumachen und bleibe zu Hause.

3

Ich bin auch deiner Meinung. Ich mache da nicht mit!

19

von so einer Haltung haben aber die stark gebeutelten restautants aber auch nix

die können nichts für die Auflagen

weitere Kommentare laden
4

Ja klar🤗

5

Ich hoffe es! Für alle Gastronomen, Lieferanten etc... Mein Mann arbeitet auch hinter der Bar und er ist auf Kurzarbeit plus die fehlenden Einnahmen an Trinkgeld steht uns das Wasser langsam bis zum Hals 😣

Und bevor wieder typische urbia Antworten kommen von wegen arbeitet doch noch hier und da... Er ist Hauptberuflich selbständig aber auch da sieht es dank Corona nicht so rosig aus. Ich bin noch in Elternzeit aber bringe mich dennoch mit nem minijob ein...

6

Huhu,

ja, allerdings gezielt zu den Gastronomen direkt am Ort und erst mal nicht in die nächste Stadt.

VG

7

Bis jetzt war ich noch nicht wieder. Irgendwie habe ich bei diesen ganzen Auflagen auch keine Lust dazu...
Einerseits müsste man gehen, um alles wieder in Schwung zu bringen, andererseits habe ich auch gut 500,- weniger Gehalt jeden Monat, weil ich auf 100% Kurzarbeit bin und unser Betrieb wahrscheinlich noch lange nicht wieder auf macht.

Alles sehr schwierig.

8

Hallo!

Wir waren in NRW schon essen. Waren ganz spontan am Mittwoch, hatten alle Zeit und waren eine große Runde laufen. Hatten eigentlich gar nicht damit gerechnet das dieses Reatuarant schon offen war.

Ich find die Regel total okay!
Auf Laufwegen Maske tragen war kein Akt. Das einzige was ich kritisch sehe ist das manches sich zwar gut anhört, um Infektionsketten zu verfolgen, aber gar nicht kontrolliert wird. Wir hätte alles auf die Liste schreiben können (haben wir aber nicht).

Leider werden unsere Lieblingsrestaurant vorläufig nicht öffenen dürfen, kann es zwar verstehen, finde es aber trotzdem schade.

LG

9

Nein auf keinen Fall, bei den Auflagen vergeht mir die Laune direkt.

21

von so einer Haltung haben aber die stark gebeutelten restautants aber auch nix

die können nichts für die Auflagen

ich denke es ist dir sehr bewusst

30

Ach wirklich, ich arbeite selber in der Gastronomie, trotzdem tue ich mir das nicht an. Wenn man nur 20 % der Plätze belegen kann lohnt es nicht auf Dauer, vor allem da du ja viel mehr Personal brauchst um alle Vorgaben zu erfüllen. Alle Restaurants wo wir früher hin gegangen sind, eröffnen nicht wieder, weil das ein massives Verlustgeschäft ist. Wir holen uns unser Essen lieber weiter im Take Away (dieser Restaurants) und essen gemütlich und ohne Krankenhausatmosphäre zu Hause. Ausserdem möchte ich meine Daten nicht im Restaurant hinterlegen, ich gebe meine Daten nur sehr ungerne raus, vor allem nicht an irgendein Restaurant.

LG
Visilo

weitere Kommentare laden